Alle Kategorien
Suche

Spekulatiusgewürz selber machen - so geht's

Spekulatiusgewürz selber machen - so geht's1:09
Video von Laura Klemke1:09

Spekulatiusgewürz als Zutat für leckeres Gebäck darf in keiner Weihnachtsbäckerei fehlen. Doch kann man das Gewürz auch selber machen? Und gibt es einen Unterschied zu Pfefferkuchengewürz?

Was Sie benötigen:

  • 6 TL gemahlener Zimt
  • 2 TL frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 1 TL gemahlener Anis
  • evtl. 1 Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
  • evtl. 1 TL gemahlener Kardamom

Wie macht man Spekulatiusgewürz selber?

  1. Spekulatiusgewürz besteht hauptsächlich aus Zimt, Muskat, Nelken und Anis. In vielen fertigen Spekulatiusgewürz-Mischungen sind diese Grundbestandteile vorhanden und werden von manchen Herstellern durch weitere Zutaten noch verfeinert.
  2. Um Spekulatiusgewürz selber zu machen geben Sie 6 Teelöffel gemahlenen Zimt, 2 TL frisch geriebene Muskatnuss, 1 TL gemahlene Nelken und 1 TL gemahlenen Anis in eine Schüssel. Vermengen Sie die Zutaten gründlich miteinander.
  3. Sie können nun die benötigte Menge Spekulatiusgewürz sofort in einem Spekulatius-Teig weiterverarbeiten. Den Rest des selber gemachten Gewürzes geben Sie einfach in einen wieder verschließbaren Behälter und bewahren ihn an einem trockenen und dunklen Ort auf.
  4. Das selber gemachte Spekulatiusgewürz hält sich mindestens drei Monate. Somit ist bestens für Ihre Weihnachtsbäckerei vorgesorgt!

Worin besteht der Unterschied zu Pfefferkuchengewürz?

  1. Pfefferkuchengewürz besteht aus den gleichen Grundbestandteilen wie das Spekulatiusgewürz. Sie können somit aus Ihrem selber gemachten Spekulatiusgewürz bei Bedarf im Handumdrehen eine Gewürzmischung für Pfefferkuchen machen.
  2. Geben Sie wieder 6 TL Zimt, 2 TL Muskatnuss, 1 TL Nelken und 1 TL Anis in eine Schüssel. Für das Pfefferkuchengewürz geben Sie nun noch 1 Prise frisch gemahlenen weißen Pfeffer und 1 TL gemahlenen Kardamom dazu.
  3. Vermischen Sie nun wieder alle Zutaten gründlich miteinander und geben Sie die Gewürzmischung in einen Behälter.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos