Alle Kategorien
Suche

Speisen garnieren - die 5 besten Möglichkeiten

Sie wollen Ihre Gerichte optisch aufwerten? Zu den Mahlzeiten spielt nicht nur der Geschmack der Speisen eine Rolle. Auch das Auge isst mit und möchte einen schönen Anblick geboten bekommen. Speisen zu garnieren ist keine große Kunst. Sie können auch mit einfachen Mitteln ansprechende Teller zaubern.

Gemüse und Kräuter lassen sich bei vielen Speisen als Garnitur verwenden.
Gemüse und Kräuter lassen sich bei vielen Speisen als Garnitur verwenden.

Salate mit Gemüse garnieren

Salate dekorieren Sie am besten mit den Zutaten, die Sie auch im Salat verwenden. Sie können Ihren Salat mit einem großen Salatblatt als Untergrund oder Schale auf dem Teller anrichten. Geben Sie Dressing nicht direkt auf den Salat, sondern servieren Sie dies in kleinen Schälchen, die Sie am Rand des Tellers platzieren. Als Topping verwenden Sie kleines Gemüse. Hier eignen sich Radieschen oder halbierte Cherrytomaten, sofern sie zum Salat passen. Radieschen können Sie von außen im Zickzack einschneiden. Wenn Sie die beiden Hälften voneinander lösen, erhalten Sie eine blütenartige Form. Mit Kräutern garnieren Sie den Tellerrand.

Suppen mit Sahne oder Crème Fraîche verfeinern

Suppen sind eine gängige Vorspeise und die Rezepte enthalten oft viel Gemüse. Um Suppen abzurunden, wird meist Sahne oder Crème Fraîche verwendet. Diese beiden Zutaten können Sie leicht als Deko verwenden. Geben Sie vorsichtig eine kleine Portion Sahne in die Mitte der Suppe. Mit einem Holzstäbchen können Sie deren Form verändern. Ein kleines Kräuterblatt oder geröstete Croutons, die Sie in die Mitte streuen, krönen Ihre Suppe. Sollten Sie die Suppe in einer Schale servieren, verwenden Sie einen Teller mit einer Serviette als Untergrund. Das rückt die Speise in den Mittelpunkt.

So bringen Sie eine Hauptspeise in Form

Bei Speisen mit Fleisch sollten Sie dieses in dünne Scheiben schneiden und fächerartig auf den Teller legen. Schnitzel oder Geflügel dekorieren Sie mit einer Zitronenscheibe. Dazu schneiden Sie die Scheibe vom Rand bis zur Mitte ein und legen die losen Enden übereinander. Es entsteht eine Art Kegel, der auf der Seite liegt. Die Beilage geben Sie in die Mitte des Tellers. Reis wird zum Hingucker, wenn Sie ihm eine Form geben. Dazu geben Sie in den Reis etwas Butter, sodass er  klebrig wird. Legen Sie eine größere Plätzchenform auf den Teller, geben Sie den Reis hinein und drücken Sie diesen etwas fest. Anschließend heben Sie die Plätzchenform vorsichtig nach oben ab. Zu Weihnachten verwenden Sie Sterne als Form. Kochen Sie für Ihre Lieben, ist die Form eines Herzens passend. Die Soße sollten Sie nie direkt über die Speisen geben. Sie sollte auf einer freien Stelle auf dem Teller platziert werden. Servieren Sie Spaghetti, drehen Sie diese mit einer Gabel ein und richten Sie als Nester auf dem Teller an. Die Soße geben Sie in die Mitte über die Nudeln und bestreuen alles mit Kräutern oder Parmesan.

Kalte Platten werden mit Rohkost ansprechend

Bei kalten Platten ist die Dekoration des Inhalts sehr wichtig. Wurst oder Käse machen als Röllchen viel her. Sie platzieren diese als Fächer in Form der Platte, die Sie verwenden. Weichkäse wie Brie oder Camembert schneiden Sie in kleine Ecken. In die Mitte der Platte platzieren Sie etwas Rohkost wie Radieschen oder Cherrytomaten mit kleinen Salatblättern. Auch Obst wie Trauben oder Erdbeeren werten die Optik der Platte auf. Geschnittene gekochte Eier passen ebenfalls dazu. Zum Schluss verzieren Sie die gesamte Platte mit kleinen Petersilienröschen.

Cremige Speisen und andere Desserts im Glas servieren

Das Dessert ist der krönende Abschluss Ihres Menüs. Servieren Sie eine cremige Speise, bietet es sich an, diese in einem durchsichtigen Glas zu servieren. Mischen Sie nicht alle Zutaten in die Creme, sondern geben Sie diese in Schichten in das Glas. Frucht- oder Schokoladensoßen bilden die oberste Schicht. Mit Kekskrümeln, geraspelter Schokolade oder kleinen Früchten garnieren Sie die oberste Schicht. Das Glas sollten Sie auf einen kleinen Teller mit einer Serviette stellen, auf dem Sie das Besteck ablegen.

Gemüse ist vielfältig und vor allen Dingen schön bunt. Nutzen Sie diese Eigenschaften, …

Teilen: