Alle ThemenSuche
powered by

Speicherkarte formatiert: Wiederherstellen einer SD-Karte - so geht`s bei SanDisk

Wenn Sie im Besitz einer Digitalkamera sind, so haben Sie auch eine Speicherkarte. Auf dieser kleinen Karte werden alle Bilder sicher gespeichert. Besonders gute SD-Karten stammen vom bekannten Hersteller SanDisk und gelten als sehr sicher. Wenn Sie die Kamera an Ihren Computer angeschlossen und diese ausversehen formatiert haben, so sind Ihre Bilder auf den ersten Blick verloren. Es gibt zum Glück aber eine Möglichkeit, diese wiederherstellen zu können.

Weiterlesen

Die Daten können oft gerettet werden
Die Daten können oft gerettet werden

SD-Karten von SanDisk sind sicher und leicht benutzbar

Bild 1
  • Der Hersteller SanDisk gehört seit vielen Jahren zu den bekanntesten Herstellern von Speicherkarten. Die SD-Karten gelten als sehr sicherer Datenspeicher und lassen sich problemlos in jeder Digitalkamera verwenden. Wenn Sie selbst im Besitz einer solchen Karte sind, so können Sie darauf zahlreiche Bilder oder Videos speichern und diese per USB-Kabel oder Kartenlesegerät auf Ihren Computer übertragen.
  • Die gespeicherten Daten sind auf einer SD-Karte sehr sicher und gehen von alleine nicht verloren. Datendefekte sind äußerst selten bei SanDisk. Wenn Sie diese Karte aber ausversehen über die Digitalkamera oder über den Computer formatiert haben, so sind alle darauf befindlichen Daten natürlich gelöscht und Sie haben keinen Zugriff mehr.
  • Haben Sie die Daten vorher nicht auf Ihren Computer übertragen, so ist der Verlust natürlich noch um einiges ärgerlicher. Vor allem, wenn Sie sehr viele persönliche Bilder oder Videos aufgenommen hatten. Vom Hersteller SanDisk gibt es eine kostenlose Software, mit dem Namen Rescue-Pro. Mit diesem Programm können Sie die formatierten Daten auf Ihrer Speicherkarte recht einfach wiederherstellen. Dies gelingt Ihnen aber nur, wenn Sie nach dem Formatieren der SD-Karte keine erneuten Schreibvorgänge getätigt haben.
Bild 2

So können Sie die formatierte Speicherkarte wiederherstellen

  1. Entfernen Sie die Speicherkarte nach dem Formatieren sofort aus der Kamera und kopieren Sie auf keinen Fall neue Dateien auf den Datenträger. Die Software Rescue-Pro befindet sich kostenlos im Lieferumfang der meisten SD-Karten. Besitzen Sie das Programm nicht, so können Sie es entweder über das Internet kaufen oder auch die kostenlose Alternative PC Inspector verwenden.
  2. Installieren Sie PC Inspector auf Ihrem Computer und stecken Sie anschließend die formatierte Speicherkarte in Ihre Digitalkamera oder in ein Kartenlesegerät. Verbinden Sie Kamera oder Lesegerät mit Ihrem Computer und starten Sie PC Inspector.
  3. Suchen Sie im Dateibrowser nach Ihrer Speicherkarte und wählen Sie diese zum Wiederherstellen der Daten aus. Klicken Sie in der Menüleiste auf "Werkzeuge" und dann anschließend auf "verlorene Daten finden". Die Software wird nun einige Minuten benötigen, um die Speicherkarte nach den formatierten Daten zu durchsuchen.
  4. Ist der Vorgang abgeschlossen, so werden alle gefundenen Dateien, die Sie wiederherstellen können, in der Mitte des Programmfensters angezeigt. Diese können Sie nun markieren und mit einem weiteren Klick retten.
Bild 4

Sie Software Rescue-Pro von SanDisk funktioniert nahezu identisch, besitzt aber eine ansprechendere Oberfläche. Je schneller Sie eine Wiederherstellung der Daten versuchen, desto größer ist die Chance einer erfolgreichen Datenrettung.

Bild 4

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?
Elsa Ziller

Wie kann ich einen USB-Stick formatieren?

Die schwindend geringen Preise der aktuellen USB-Sticks verführen dazu, sich vom Vorgängermodell zu trennen und einen neuen Stick, mit mehr Speicherplatz, anzuschaffen. Doch …

Ähnliche Artikel

Anleitung - Windows 7 formatieren
Filip Jünger

Anleitung - Windows 7 formatieren

Mit jeder Windows Version kommen neue Änderungen hinzu. So auch bei Windows 7. So stehen manche Funktionen plötzlich an ganz anderer Stelle und selbst der erfahrene Benutzer …

SD-Karte wiederherstellen - Schritt für Schritt
Stefan Forster

SD-Karte wiederherstellen - Schritt für Schritt

In der Hektik einmal den falschen Menüpunkt ausgewählt, schon haben Sie alle Bilder auf Ihrer Digitalkamera gelöscht. Gut, wenn Sie gerade vorher alle Bilder gesichert haben. …

Micro-SD-Karten sind kleinste Speichermedien.
Markus Maria Renz

Sandisk-M2-Adapter richtig verwenden - so geht's

Um eine Mini-SD-Karte in eine Digitalkamera, in den Computer oder ein Lesegerät mit SD-Karten-Port zu bringen und Daten übertragen zu können, benötigen Sie einen Adapter. So …

Schon gesehen?

SD-Karte wiederherstellen - Schritt für Schritt
Stefan Forster

SD-Karte wiederherstellen - Schritt für Schritt

In der Hektik einmal den falschen Menüpunkt ausgewählt, schon haben Sie alle Bilder auf Ihrer Digitalkamera gelöscht. Gut, wenn Sie gerade vorher alle Bilder gesichert haben. …

Mehr Themen

Meist sind es mehrere Ursachen, wenn die Geschwindigkeit schwankt.
Roswitha Gladel

WLAN-Geschwindigkeit schwankt stark - Abhilfe

Die WLAN-Geschwindigkeit hängt von verschiedenen Faktoren ab. Es ist normal, dass diese etwas schwankt. Wenn es aber zu einem häufigen starken Absinken der Übertragungsrate …

DVD auf dem PC abspielen - so funktioniert's
Sebastian Pekrul

DVD auf dem PC abspielen - so funktioniert's

Nicht nur Computer-Neulinge wundern sich, wenn Sie eine DVD in den PC schieben und diese sich unerwarteter Weise nicht abspielen lässt. Dennoch brauchen Sie sich keine Sorgen …