Alle Kategorien
Suche

Spargelschalen für eine Suppe verwenden - Rezept

Spargel ist sehr gesund und nicht immer preiswert. Es wäre schade, wenn kostbare Anteile einfach im Müll landen würden. Kochen Sie doch aus den Spargelschalen einfach eine raffinierte Suppe.

Den weißen Spargel muss man schälen.
Den weißen Spargel muss man schälen.

Zutaten:

  • 1 kg Spargelschalen (weiß)
  • 50 g Butter oder Margarine
  • 1 TL Zucker
  • Salz, Muskat, Pfeffer
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 40 g Mehl
  • 3 EL Weißwein
  • 1 Bd. Petersilie oder Schnittlauch
  • 2 Eigelb
  • 100 g Crème fraîche

Die Spargelschalen verwenden

  • Für die Zubereitung von einer gesunden Suppe mit Spargelschalen sollten Sie Bio-Qualität oder Produkte von einem Bauern mit bekannten Anbaumethoden verwenden. Dadurch können Sie Schadstoffe weitgehend ausschließen. 
  • Falls Sie im vorgekochten Spargelsud einige Stangen des Gemüses mitgaren, bekommt die Suppe noch mehr von dem typischen Geschmack.

Eine raffinierte Suppe für vier Personen

  1. Stellen Sie die Gemüsebrühe her. Geben Sie die gewaschenen Spargelschalen in einen großen Topf und unterrühren Sie einen Esslöffel Butter, den Zucker und eine gute Prise Salz. Füllen Sie mit der vorbereiteten Gemüsebrühe auf und lassen Sie das Ganze 25 Minuten garen. Gießen Sie die gekochten Schalen durch ein Sieb ab.
  2. Schmelzen Sie die restliche Butter im Topf. Lassen Sie das Mehl unter Rühren langsam einrieseln und hell anschwitzen. Gießen Sie (unter Rühren) die Mehlschwitze mit der Brühe aus den Spargelschalen auf. Nachdem die Suppe aufgekocht ist, nehmen Sie den Topf von der heißen Herdplatte.
  3. Geben Sie den Weißwein hinein. Schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Muskat ab. Waschen und hacken Sie die Petersilie/den Schnittlauch sehr fein.
  4. Trennen Sie zwei Eier in Gelb und Weiß. Verquirlen Sie Eigelb und Crème fraîche miteinander und binden Sie die Suppe damit sämig ab. Sie darf ab jetzt nicht mehr kochen! Servieren Sie sie mit Petersilie oder Schnittlauch.

Der gute Tipp

  • Falls Sie ein Tiefkühlfach haben, können Sie die gewaschenen Spargelschalen auch einfach einfrieren. Dazu füllen Sie diese in ein Kunststoffgefäß oder in einen Gefrierbeutel.
  • So haben Sie bei Bedarf immer leckeres Gemüse für eine spontan zubereitete Suppe.
Teilen: