Alle Kategorien
Suche

Spareribs - eine Marinade amerikanisch zubereiten

Spareribs - eine Marinade amerikanisch zubereiten2:47
Video von Heike Funke2:47

Spareribs mit einer amerikanischen Marinade sind einfach nur lecker. Und eine amerikanische Marinade herzustellen, ist nicht schwer.

Was Sie benötigen:

  • 150 ml Rapsöl
  • 140 g Tomatenmark
  • 3 Esslöffel Branntweinessig
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Teelöffel Curry
  • 6 Teelöffel Paprikagewürz rosenscharf
  • 2 Esslöffel mittelscharfer Senf
  • 1 Esslöffel scharfer Senf
  • ½ Teelöffel Salz
  • 3 Knoblauchzehen
  • 6 Esslöffel Honig
  • 4 getrocknete Chilischoten

Machen Sie Spareribs mit einer Marinade amerikanisch zubereitet

Spareribs sind generell schon eine Leckerei. Aber wenn Sie Spareribs machen mit einer Marinade, die auf amerikanische Art zubereitet wird, dann schnalzen alle mit der Zunge. Es ist auch nicht schwer, für Ihre Spareribs eine Marinade amerikanisch zuzubereiten. Dieses Rezept für eine amerikanisch zubereitete Marinade ist für circa 1,5 kg Spareribs.

  1. Gießen Sie das Rapsöl in eine große Schüssel und geben Sie das Tomatenmark dazu. Dann geben Sie noch den mittelscharfen Senf, den scharfen Senf, den Branntweinessig und den Honig in die Schüssel. Danach vermischen Sie die Zutaten mit einem Handrührgerät.
  2. Schälen Sie die Zwiebel und reiben Sie diese auf einer Kronenreibe. Danach kippen Sie die geriebene Zwiebel in die Schüssel.
  3. Drücken Sie die Knoblauchzehen durch die Knoblauchpresse und zerbröseln Sie die getrockneten Chilischoten. Danach geben Sie die zerkleinerten Knoblauchzehen und die Chilischoten zu den anderen Zutaten in die Rührschüssel.
  4. Geben Sie den Curry, das Paprikagewürz und das Salz in die Marinade.
  5. Verrühren Sie nun alle Zutaten der amerikanisch zubereiteten Marinade gründlich mit dem Handrührgerät. Danach lassen Sie die Marinade eine Stunde ruhen, damit die Aromastoffe der Zutaten sich entwickeln können. Nach einer Stunde rühren Sie die Marinade erneut mit dem Handrührgerät durch.
  6. Schneiden Sie die Spareribs klein. Dazu schneiden Sie die komplette Reihe in einzelne Rippchen.
  7. Legen Sie die einzelnen Spareribs in die Marinade. Die Spareribs müssen von der Marinade ganz bedeckt sein. Lassen Sie die Spareribs vor der Zubereitung ca. 3 Stunden in der Marinade liegen, damit der Geschmack der Marinade tief in das Fleisch einziehen kann.

Die Spareribs können nun zubereitet werden. Wie Sie feststellen, ist es leicht, eine Marinade amerikanisch zuzubereiten.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos