Alle Kategorien
Suche

Spaghettikürbis aus dem Backofen - so gelingt die Zubereitung

Spaghettikürbis aus dem Backofen - so gelingt die Zubereitung1:30
Video von Bianca Koring1:30

Einen Spaghettikürbis kaufen Sie am besten auf dem Wochenmarkt. Den ungewöhnlichen Namen verdankt er dem faserigen Fruchtfleisch, das nach dem Garen Spaghetti ähnliche Formen annimmt. Die Zubereitung ist denkbar einfach - Sie können den Kürbis direkt im Backofen garen.

Was Sie benötigen:

  • 1 Spaghettikürbis
  • 500 ml süße Sahne
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • ca. 200 g geriebenen Gouda

Der Spaghettikürbis gelingt am besten und ohne viel Aufwand im Backofen. Je nach Größe beträgt die Garzeit 40-60 Minuten. Lässt sich die Schale leicht mit dem Finger eindrücken, ist der Kürbis durch.

Spaghettikürbis aus dem Backofen

  1. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor.
  2. Stechen Sie den sauberen Spaghettikürbis mehrmals mit einer Gabel rundherum ein.
  3. Legen Sie nun den Kürbis auf ein mit Backpapier belegtes Blech und schieben Sie das Ganze in den Backofen.
  4. Nach einer Garzeit von ca. 40 Minuten lassen Sie den Kürbis so weit abkühlen, dass Sie ihn anfassen können.
  5. Nehmen Sie nun ein scharfes, langes Messer zur Hand und halbieren Sie die Frucht der Länge nach.
  6. Entfernen Sie die Kerne mit einem Löffel.
  7. Im nächsten Schritt wird das Kürbisfleisch mit einer Gabel gelockert und in eine Schüssel gegeben. Dabei zerfällt es in die typischen, spaghettiähnlichen Fasern.
  8. Vermischen Sie nun das Gemüse mit der süßen Sahne und einem verquirlten Ei. Abgeschmeckt werden die "Spaghetti" mit Salz und Pfeffer.
  9. Geben Sie das Fruchtfleisch zurück in die Kürbishälften, streuen Sie den geriebenen Käse darüber, und lassen Sie das Gericht noch einmal ca. 15 Minuten im Backofen gratinieren.

Spaghettikürbis - Varianten aus dem Backofen

  • Wer es etwas kräftiger im Geschmack liebt, sollte anstatt der Sahne und dem Ei eine Mischung aus Mascarpone, Gorgonzola und Knoblauch verwenden.
  • Der Spaghettikürbis kann durchaus vor dem Garen bereits der Länge nach in der Mitte geteilt werden. Entfernen Sie die Kerne, und geben Sie beide Teile mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech. Bestrichen wird das Kürbisfleisch mit Pflanzenöl, damit hier nichts austrocknen kann.
  • Legen Sie zusätzlich Knoblauchscheiben und Kräuter Ihrer Wahl auf die Kürbishälften (gut passt Thymian oder Rosmarin).
  • Wenn Sie das Gemüse nicht gratinieren möchten, lockern Sie zuerst die Fasern mit einer Gabel und vermischen dann das Ganze mit den Kräutern und dem Knoblauch. Die Kürbis-Spaghetti werden alleine oder als Beilage serviert.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos