Alle Kategorien
Suche

Spaghetti-Muffins - ein Rezept für den Kindergeburtstag

Jedes Jahr aufs Neue stellt sich für Eltern die Frage, welche Leckereien sie zum Kindergeburtstag für ihre Sprösslinge servieren sollen. Da fast alle Kinder Nudeln in allen möglichen Varianten lieben, bieten sich Spaghetti-Muffins fast von alleine an.

Spaghetti in Muffinform sind der Hit auf jedem Kindergeburtstag.
Spaghetti in Muffinform sind der Hit auf jedem Kindergeburtstag.

Zutaten:

  • 500 g Spaghetti
  • 6 Eier
  • 100 g geriebenen Käse
  • 200 ml Milch
  • Pfeffer
  • Salz
  • Muffinförmchen
  • Muffinblech

Steht eine Kindergeburtstagsfeier ins Haus, gibt es viel vorzubereiten, denn schließlich soll die Party für den Sprössling ein unvergessliches Erlebnis werden. Damit Sie Ihre ganze Energie in die Vorbereitungen für lustige Spiele, die Dekoration und eine wunderschöne Geburtstagstorte stecken können, sollten Sie es sich beim Essen einfach machen. Dabei heißt einfach natürlich nicht lieblos, sondern nur, dass die Speisen gut vorzubereiten sein sollten. Neben den üblichen Würstchen mit Kartoffelsalat bieten sich Spaghetti-Muffins an, die garantiert der Hit bei jedem Kindergeburtstag sind.

Bild 0

Ein einfaches Grundrezept für Spaghetti-Muffins

Spaghetti-Muffins für den Kindergeburtstag oder auch für eine Erwachsenen-Party sind wirklich leicht zuzubereiten und erfordern zudem wenig Küchenwissen, sodass auch Kochanfänger sie problemlos zubereiten und ein Erfolgserlebnis verzeichnen können. Das Grundrezept (ergibt acht große Muffins) für diese Leckerei bereiten Sie so zu:

  1. Kochen Sie die Spaghetti in ausreichend kochendem Salzwasser und lassen Sie sie danach in einem Sieb gut abtropfen.
  2. Setzen Sie die Muffinförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs, füllen Sie die Spaghetti ein und heizen Sie den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze zu.
  3. Verquirlen Sie die Eier mit Milch, Salz und Pfeffer und gießen Sie die Mischung über die Nudeln.
  4. Zuletzt streuen Sie noch Käse darüber und backen die Muffins für ungefähr 20 Minuten oder so lange, bis die Eiermasse gestockt ist.
Bild 3

Spaghetti-Muffins schmecken am besten, wenn sie warm serviert werden. Jedoch sind sie natürlich auch auf einem kalten Buffet lecker.

Variationen - nicht nur für den Kindergeburtstag

Natürlich sind Ihnen bei der Zubereitung von Spaghetti-Muffins keinerlei Grenzen gesetzt und zahlreiche Varianten bieten Möglichkeiten für verschiedene Geschmäcker:

  • Sollen die Muffins gehaltvoller sein, ersetzen Sie die Milch durch Sahne oder Sauerrahm.
  • Durch das Hinzufügen von Kräutern erhält die Leckerei eine frische Geschmacksnote.
  • Haben Sie noch Schinken auf Vorrat, dann bereiten Sie die Muffins doch mit angebratenen Schinkenwürfeln zu.
  • Weitere leckere Möglichkeiten bietet das Hinzufügen von Champignons, Tomatenmark, Zwiebeln, Knoblauch oder Oliven.
Bild 5
Bild 5
Bild 5
Teilen: