Alle Kategorien
Suche

Soundtreiber für externe Soundkarte installieren - so geht's

Wenn Sie eine andere Soundkarte verwenden möchten, als die im Computer installierte, dann können Sie auch auf eine externe Soundkarte zurückgreifen. Hier brauchen Sie nur den passenden Soundtreiber zu installieren und das externe Gerät anzuschließen.

Treibersoftware für Soundkarten installieren
Treibersoftware für Soundkarten installieren

Was Sie benötigen:

  • Externe Soundkarte mit Treiber-CD

Externe Soundkarten statt der internen nutzen

Wenn Sie eine andere Soundkarte verwenden möchten, ohne Ihren Rechner zu öffnen und die interne Soundkarte gegen eine neue auszuwechseln, können Sie auch auf eine externe Soundkarte mit USB-Anschluss als Alternative zurückgreifen.

  • Diese Soundkarte ist sehr schnell und einfach zu installieren, da Sie diese nur an einen USB-Anschluss anschließen müssen.
  • Weiterhin müssen Sie nur den entsprechenden Soundtreiber von der mitgelieferten Treiber-CD installieren, um das externe Gerät nutzen zu können.
  • Externe Soundkarten sind in sehr vielen verschiedenen Ausführungen erhältlich, sodass Sie die von Ihnen gewünschte Ausstattungsvariante wählen können.
  • Der Vorteil einer externen Soundkarte besteht auch darin, dass Sie diese zum Beispiel an einem Laptop ohne Probleme einsetzen können, da der Austausch der internen Soundkarte bei einem Laptop meistens sehr kompliziert und umständlich ist.

So installieren Sie den Soundtreiber für das Gerät

Bei der Installation des Soundtreibers für eine externe Soundkarte sollten Sie beachten, dass Sie zunächst den Treiber installieren, bevor Sie das Gerät mit Ihrem Computer oder Laptop verbinden.

  1. Legen Sie dazu zunächst die mitgelieferte Treiber-CD in ein CD- oder DVD-Laufwerk Ihres Computers ein.
  2. In der Regel wird es so sein, dass sich ein Autostartprogramm öffnet, in welchen Sie die Installation des Soundtreibers starten können.
  3. Führen Sie die Installation des Soundtreibers nach den Anweisungen des Installationsprogrammes durch.
  4. Nach der Softwareinstallation können Sie das externe Gerät mit einem USB-Anschluss Ihres Computers verbinden. Nun wird eine neue Hardware von Computer erkannt und der entsprechende Treiber installiert, welchen Sie vorher von der Treiber-CD installiert haben.
  5. Danach können Sie das externe Gerät auf Ihrem Computer oder Laptop nutzen.
Teilen: