Alle Kategorien
Suche

Sound Mixer für Windows XP installieren - so geht's

Wollen Sie den Sound Ihrer Audiotracks mixen? Dann können Sie den AudioMixer für Windows XP in wenigen Schritten installieren und anschließend nutzen.

So mixen Sie verschiedene Tracks mit dem AudioMixer.
So mixen Sie verschiedene Tracks mit dem AudioMixer.

Was Sie benötigen:

  • Aufnahmegerät

So installieren Sie den AudioMixer für Windows XP

Einen Sound Mixer für Windows XP erhalten Sie ganz bequem und kostenfrei aus dem Internet. Die Installation der Software ist in wenigen Schritten möglich.

  1. Zunächst einmal haben Sie die Möglichkeit, die Installationsdatei des „AudioMixer“ aus dem Internet zu laden. Gehen Sie dazu in den Downloadbereich von CHIP und laden Sie das Programm auf Ihren Computer.
  2. Nach dem Download der Setupdatei führen Sie diese nun aus. Die Ausführungsdatei befindet sich nach dem Herunterladen in Ihrem Downloadordner.
  3. Am Anfang der Installation drücken Sie den Button „Next“. Falls Sie den Zielordner behalten wollen, drücken Sie wiederum den Button „Next“. Ansonsten können Sie über die drei Punkte, einen anderen Zielordner wählen.
  4. Beantworten Sie die nächste Meldung mit „Ja“ und klicken Sie schließlich auf „Start“, damit die Installation beginnen kann.
  5. Nach der kurzen Installation können Sie die Software direkt starten.

So nutzen Sie den Sound Mixer

Nachdem Sie den AudioMixer für Windows XP auf Ihrem PC installiert haben, wird dieser nun gestartet und Sie können den Sound Ihrer Audiotracks mixen.

  1. Wählen Sie in der Software als erstes den Menüpunkt „Mixer“ aus und gehen Sie danach auf „Datei öffnen für“ und wählen Sie den ersten „Mixerkanal“ aus. Über diesen Punkt können Sie nun bis zu zehn Musiktitel in den AudioMixer einfügen.
  2. Die Bedienung der Elemente ist ganz einfach erklärt. Die Kanäle sind von links nach rechts angeordnet. Der erste „Drehknopf“ ist für die Lautstärke des jeweiligen Tracks zuständig und der zweite „Drehknopf“ für die Balance. Der unterste „Drehknopf“ ist für die „Songposition“ und die mittleren Elemente zur Wiedergabe der Titel. Die „Drehknöpfe“ werden bedient, indem Sie mit gedrückter linker Maustaste Ihre Maus entweder nach links oder nach rechts bewegen. In der rechten unteren Ecke der Oberfläche können Sie alle Songs gleichzeitig starten und stoppen.
  3. Um nun einen Track aufzunehmen, wählen Sie zunächst über die Menüleiste den Punkt „Ansicht“ aus und gehen auf „Audiorecorder“. Wählen Sie hier nun Ihre Aufnahmequelle aus. Für die Aufnahmen benötigen Sie ein Aufnahmegerät.
Teilen: