Alle Kategorien
Suche

Soße Hollandaise selber machen - ein cremiges Rezept

Soße Hollandaise selber machen - ein cremiges Rezept3:08
Video von Lars Schmidt3:08

Egal ob zu frischem Spargel, zu Blumenkohl, zu Brokkoli oder zu einem köstlichen Schweineschnitzel - diese Soße Hollandaise schmeckt einfach nur besonders lecker und passt zu vielen Gerichten. Es gibt die Soße Hollandaise schon fertig zu kaufen aber gegen eine selbst gemachte Soße Hollandaise kommen die Fertigprodukte nicht an. Im folgenden finden Sie ein Rezept wie Sie diese vielseitig einsetzbare Soße selber machen können.

Zutaten:

  • Soße Hollandaise:
  • 250 g Butter
  • 3 Eigelb
  • 3 EL Wasser
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • weißer Cayennepfeffer
  • Überbackenes Soße Hollandaise Schnitzel:
  • 4 Schnitzel
  • 8 Scheiben Schinkenspeck
  • Soße Hollandaise
  • Becher Sahne
  • 1 Packung Streukäse
  • Küchenutensilien:
  • Kochtöpfe
  • Rührbesen
  • Handrührgerät
  • Esslöffel
  • Teelöffel
  • Auflaufform
  • Küchenpapier

So machen Sie die köstliche Soße Hollandaise selber

Diese "unverschämt" leckere Soße ist der Renner in jeder Küche. Sie schmeckt einfach bezaubernd und passt zu vielen Mahlzeiten. Mit einer frischen Soße Hollandaise, die Sie selber machen, bereiten Sie ein unvergessliches Mittagessen zu. Neben der selbst gemachten Soße brauchen Sie gar nicht so viel andere Beilagen. Frischer Spargel, eingerollt in Schinken, mit der selbst gemachten Soße begossen und fertig ist eine perfekte Mittagsmahlzeit. 

  1. Nehmen Sie sich einen Kochtopf und zerlassen Sie in diesem auf kleiner Flamme die Butter. Passen Sie hierbei auf, das die Butter nicht zu heiß wird. 
  2. Trennen Sie nun die Eier in Eigelb und Eiweiß. Das Eiweiß wird für die Soße Hollandaise nicht benötigt. 
  3. Bereiten Sie in einem weiteren Topf ein Wasserbad auf dem Herd zu. Wählen Sie einen großen Topf, da in das Wasserbad ein weiterer Topf passen sollte. 
  4. In den kleineren Topf, für das Wasserbad, geben Sie nun das Eigelb mit dem Zitronensaft. 
  5. Des Weiteren fügen Wasser und Salz hinzu. 
  6. Stellen Sie anschließend den kleinen Topf mit den Zutaten in das heiße Wasserbad. 
  7. Rühren Sie nun mit einem Rührbesen oder einem Handrührgerät die Masse im Kochtopf so lange durch, bis eine cremige Soße entsteht. 
  8. Nehmen Sie dann zügig den Topf aus dem Wasserbad. Wichtig ist hierbei das zügige, denn ansonsten gerinnt Ihre selbst gemachte Soße schnell. 
  9. Nun geben Sie nach und nach, erst mit einem Teelöffel dann mit einem Esslöffel unter ständigem Rühren die flüssige Butter hinzu. 
  10. Zum Schluss schmecken Sie die frische Soße Hollandaise mit Cayennepfeffer, Salz und Pfeffer ab. 

Servieren Sie die Soße Hollandaise immer sofort, denn ansonsten beginnt sie zu gerinnen. Zudem kann man die Soße nicht noch einmal aufwärmen, denn das beeinträchtigt den frischen Geschmack der Soße. Diese Soße selber machen ist immer etwas besonderes und zudem ist die Soße schnell zuzubereiten. 

Selber machen ist in - überbackenes Soße Hollandaise Schnitzel

Mit der Soße, die Sie nach dem obigen Rezept selber machen, wird dieses überbackene Schnitzel ein Gedicht. Bereiten Sie das Gericht mit frischen Schweineschnitzeln vom Metzger zu. Als Beilage können Sie hier ein paar Pommes oder Kartoffeln reichen. 

  1. Zu Beginn wachen Sie die Schnitzel unter kaltem Wasser gründlich ab und tupfen diese anschließend mit Küchenpapier trocken.
  2. Umwickeln Sie die Schnitzel mit dem Schinkenspeck. Nehmen Sie pro Schnitzel zwei Scheiben Speck.
  3. Anschließend legen Sie die umwickelten Schnitzel in eine Auflaufform.
  4. Heizen Sie den Backofen auf 180 Grad vor. 
  5. Nun können Sie die Soße Hollandaise zubereiten und dann mit dem Becher Sahne vermischen und über die Schnitzel in der Auflaufform gießen.
  6. Schieben Sie die Form nun zwanzig Minuten in den Backofen. 
  7. Nach den angegebenen Minuten bestreuen Sie das Hollandaise Schnitzel mit dem Streukäse und lassen es weitere zehn Minuten im Ofen überbacken. Guten Appetit!

Mit diesem Gericht haben Sie eine köstliche schnelle und auch einfach zuzubereitende Mahlzeit für die gesamte Familie geschaffen. Das Gericht eignet sich auch super für ein Buffet. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos