Alle Kategorien
Suche

Sorbet selber machen - Anleitung

Sorbet selber machen - Anleitung2:05
Video von Lars Schmidt2:05

An heißen Sommertagen gibt es nichts erfrischenderes als Sorbet. Das halbgefrorene Wassereis ist fettfrei und damit eine leichte Süßigkeit, die nicht belastet. Während Sorbet aus dem Supermarkt oft nur aus Wasser, Zucker, Farbstoffen und Aroma besteht, kann für selbst gemachtes Sorbet frisches Obst verwendet werden, was besser schmeckt und sehr gesund ist.

Was Sie benötigen:

  • 500 g reifes Obst
  • 125 ml Fruchtsaft
  • 50 -100 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft

Für Sorbet können Sie jede Obstsorte verwenden, die sich leicht pürieren lässt. Am besten sind wasserreiche Obstsorten wie Erdbeeren, Pfirsiche, Kiwis, Zitrusfrüchte oder Beeren aller Art. 

So bereiten Sie schmackhaftes Sorbet zu

  1. Waschen Sie das Obst, entfernen Sie Stängel und bei Bedarf die Schale. Pürieren Sie das Obst mit einem Mixer möglichst fein.
  2. Geben Sie einen Fruchtsaft Ihrer Wahl dazu. Zu vielen Obstsorten passt Apfelsaft, besonders fruchtig wird das Ergebnis mit Multivitaminsaft. Wenn Sie Zucker sparen wollen, können Sie statt dem Saft auch Wasser nehmen.
  3. Als Nächstes schmecken Sie Ihr Sorbet mit Puderzucker ab. Je nach Obstsorte wird mehr oder weniger Zucker nötig sein. Besonders kalorienarm wird Ihr Sorbet, wenn Sie es mit Süßstoff süßen.
  4. Ein Esslöffel Zitronen- oder Limettensaft rundet das Ergebnis ab und macht das Sorbet noch erfrischender. Pürieren Sie alle Zutaten solange durch, bis eine sämige Flüssigkeit entstanden ist.
  5. Lassen Sie alles im Kühlschrank abkühlen und füllen es dann in eine Eismaschine. 
  6. Sie können das Sorbet auch in einer Schüssel im Gefrierfach herstellen, müssen dann allerdings zwischendurch öfters umrühren, damit es nicht zu fest wird.
  7. Nach etwa 3 Stunden pürieren Sie das nun halbgefrorene Sorbet nochmals durch und servieren es zügig, da es schnell schmilzt.
  8. Sie können das Sorbet mit frischem Obst oder Minze garnieren. Sorbet ist das ideale Dessert nach einem schweren Essen. Ein Esslöffel Sorbet in einem Glas Champagner, Sekt oder Wodka zaubert einen fruchtig-frischen Sommerdrink.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos