Machen Sie sich mit dem Sony Ericsson Xperia ARC vertraut

Sie haben das Smartphone neu gekauft und möchten damit direkt ins Internet, um E-Mails abzurufen oder um soziale Kontakte zu pflegen? Machen Sie sich als Erstes mit dem Gerät vertraut, bringen Sie in Erfahrung, wie alles geht, und gehen Sie dann zum WLAN über.

  • Lesen Sie sich die beiliegende Gebrauchsanweisung genau durch und befolgen Sie die ersten Schritte. Sollte im Lieferumfang des Sony Ericsson Xperia ARC kein Benutzerhandbuch enthalten sein, können Sie die Anleitung bequem aus dem Internet herunterladen.
  • Sie finden das Handbuch direkt beim Hersteller. Schauen Sie zu Beginn in die "Häufig gelesenen Themen", finden Sie dort nicht das, was Sie suchen, klicken Sie im rechten Teil des Bildschirms auf "Support Dokumente". Wählen Sie das Nutzerhandbuch in der richtigen Sprache und starten Sie den Download. Zur Verfügung steht das Dokument als kostenfreie PDF-Version. Zu finden ist das PDF nach dem Download entweder im Ordner "Downloads" oder "Dokumente".

WLAN geht nicht - schaffen Sie Abhilfe

Sollten Sie nicht über Wi-Fi auf das Internet zugreifen können, gibt es wahrscheinlich einen Fehler in der Konfiguration des Sony Ericsson Xperia ARC. Starten Sie den Vorgang neu und schon bald sollte es keine Probleme mit dem Zugriff mehr geben.

  1. Rufen Sie die Einstellungen auf und wählen Sie aus der Liste den Bereich "Drahtlos & Netzwerk" und "WLAN-Einstellung".
  2. Tippen Sie auf den Punkt "WLAN-Netzwerk hinzufügen" und geben Sie Ihre Netzwerk-SSID ein. Die Kombination finden Sie auf der Rückseite oder der Unterseite des Routers. Achten Sie auf die korrekte Eingabe und auf die Groß- und Kleinschreibung des Codes.
  3. Suchen Sie aus der Liste nun noch den richtigen Sicherheitstyp aus, in der Regel handelt es sich dabei um "WPA/WPA2". 
  4. Falls erforderlich, geben Sie zusätzlich ein Passwort zur Sicherheit ein, dies kann auch das Passwort des Routers sein. Speichern Sie die Änderungen ab und schon sollte das Internet via Wi-Fi ohne Probleme funktionieren.
  5. Geht das Internet immer noch nicht, kontaktieren Sie den Mobilfunkanbieter. Man wird Ihnen per SMS alle nötigen Konfigurationsdaten durchgeben oder Ihnen direkt am Telefon durch die Einstellungen helfen.