Alle Kategorien
Suche

Sonnenschirm für Balkongeländer - darauf sollten Sie achten

Wenn Sie gerne auf Ihrem Balkon sitzen, ist im Sommer oft ein Sonnenschirm nötig. Am Balkongeländer kann man viele Schirme ganz einfach anbringen. Beachten muss man dabei aber, dass die Halterung zum Balkon und der Schirm zur Halterung passt.

Sonnenschirme machen Balkone zu Lieblingsorten.
Sonnenschirme machen Balkone zu Lieblingsorten.

Welche Sonnenschirme gut passen

  • Prinzipiell brauchen Sie nicht extra einen Sonnenschirm für Ihr Balkongeländer kaufen, wenn Sie bereits einen vom Strandurlaub haben. Denn es eignet sich eigentlich jeder Sonnenschirm.
  • Achten Sie nur darauf, dass Sie keinen Sonnenschirm mit Ständer kaufen, da dieser speziell zum Stehen gebaut ist, nicht aber für Halterungen am Balkongeländer.
  • Der Sonnenschirm sollte natürlich nicht zu groß für Ihren Balkon sein, darf aber auch nicht zu klein sein, wenn er Sie optimal vor der Sonne schützen soll.
  • Wenn Sie besonders viel Wind auf Ihrem Balkon haben, darf der Sonnenschirm nicht zu groß sein, da der Wind dann mehr Angriffsfläche hat. Auch sollte der Schirm eine Stange haben, die man kürzer machen kann und bei Bedarf vom Balkongeländer entfernen kann. 

Halterungen für Balkongeländer

  • Bei der Halterung für den Sonnenschirm ist besonders wichtig, dass Sie zu Ihrem Balkongeländer passt. Nicht alle Halterungen sind für alle Anbringungsmethoden geeignet.
  • Haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, den Sonnenschirm an der Brüstung anzubringen, benötigen Sie eine andere Halterung, als wenn Sie den Schirm direkt am Geländer anbringen wollen. Für eckige oder runde Geländerstangen gibt es wiederum unterschiedliche Halterungen.
  • Wenn Sie bereits einen Sonnenschirm haben, achten Sie auch darauf, dass der Schirm in die Halterung für das Balkongeländer passt. Dazu müssen Sie den Durchmesser der Schirmstange messen. Nicht alle Stangendicken passen in alle Halterungen rein.
  • Die Halterung muss gut an dem Balkongeländer befestigt werden, damit der Sonnenschirm auch bei Windböen fest steht und nicht umgeworfen wird.
Teilen: