Alle Kategorien
Suche

Sonnenmilchflecken entfernen - so gelingt's

Sonnenmilchflecken entfernen - so gelingt's1:02
Video von Markus Marlini1:02

Es ist Sommer, Sie liegen an einem Strand und sonnen sich, doch dabei vergessen sie natürlich nicht, sich vor den Sonnenstrahlen zu schützen. Sie holen die Sonnenmilch heraus und tragen diese auf, und da ist es auch schon passiert, Sonnenmilchflecken auf dem schönen Top. Doch es gibt einfache Hausmittel, um diesen Fleck wieder zu entfernen.

Was Sie benötigen:

  • Zahnpasta
  • Wasser
  • Seife / Spülmittel

Im Sommer kommt es des öfteren vor, dass ein Tropfen Sonnenmilch nicht auf Ihrer Haut landet, sondern auf dem Lieblingstop, doch wenn dies in Zukunft passiert, müssen sie nicht verzweifeln, es gibt ein einfaches Hausmittel, mit dem man diese Sonnenmilchflecken wieder los wird:

Sonnenmilchflecken mit Hausmitteln entfernen

  1. Zunächst sollten Sie die Sonnenmilch mit tupfen etwas auf dem Kleidungsstück verringern,sodass nur noch ein bisschen zu sehen ist.
  2. Dann nehmen Sie die Zahnpasta und geben davon eine kleine Portion auf die Flecken, anschließend verreiben sie die Zahnpasta etwas mit einem sauberen, trockenen Lappen oder Handtuch.
  3. Nun legen Sie das Kleidungsstück mit den Flecken in die Sonne und lassen die Zahnpasta etwas antrocknen.
  4. Nach etwa 2 Stunden in der Sonne, sollte die Zahnpasta trocken sein.
  5. Nun waschen Sie die Zahnpasta mit Seife oder Spülmittel ab.
  6. Die Seife / Spülmittel löst die Fette der Sonnenmilch und entzieht so noch den Rest Sonnenmilch, den die Zahnpasta zuvor noch nicht beseitigt hat.
  7. Jetzt müssten die Sonnenmilchflecken weg sein, sollte jedoch noch etwas zu sehen sein, waschen sie es einfach nocheinmal in der Waschmaschine, so werden die letzten Rückstände noch beseitigt und auch die restliche Zahnpasta wird so abgespült.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos