Alle Kategorien
Suche

Sonnenbrille rutscht - so sorgen Sie für sicheren Halt

Sie haben Probleme mit einer rutschenden Sonnenbrille? Das muss nicht länger der Fall sein. Mit diesen Kaufhinweisen und Anregungen rutscht Ihre Brille garantiert nicht mehr.

Rutschende Sonnenbrillen nerven.
Rutschende Sonnenbrillen nerven.

Was Sie benötigen:

  • Brillenband

Gerade beim Autofahren nervt es besonders, wenn die Sonnenbrille immer wieder von der Nase rutscht und einfach nicht in der richtigen Position bleiben will. Dabei ist es einfach, die passende Sonnenbrille zu finden. Im Folgenden lesen Sie, welche Dinge Sie beim und nach dem Kauf von Sonnenbrillen beachten müssen.

Sonnenbrille rutscht - Kaufhinweise und Anregungen zur Abhilfe

Wenn Sie wissen, dass Sie Probleme haben, eine passende Sonnenbrille zu finden, dann sollten Sie beim Kauf äußerst bedacht vorgehen. Wenn Sie bereits eine Sonnenbrille gekauft haben und diese immer wieder rutscht, dann gibt es auch hierfür einige Anregungen, die Abhilfe schaffen können.

  • Beim Kauf einer Sonnenbrille sollten Sie gut auf den perfekten Sitz achten. Setzen Sie die Sonnenbrille auf und beugen Sie sich nach unten. Hält die Brille, dann rutscht sie auch später im Alltag nicht. Rutscht die Sonnenbrille von der Nase, dann greifen Sie zu einer engeren. Achten Sie hierbei jedoch darauf, dass die Brille nicht zu eng sitzt. Schließen Sie die Augen und konzentrieren Sie sich ganz auf die Brille: Gibt es irgendeine Stelle, an der das Gestell drückt? Dann wählen Sie eine andere Brille.
  • Wenn Sie generell Probleme damit haben, dass Ihnen Brillen von der Nase rutschen, dann benutzen Sie Sonnenbrillen, deren Bügel hinter den Ohren besonders gebogen sind. Dies sorgt für sicheren Halt.
  • Sollten Sie bereits eine Brille haben, die rutscht, dann gehen Sie zu einem Optiker und lassen Sie die Bügel nachstellen. Auch ein Nachziehen des Gestells sorgt für Stabilität und sicheren Halt.
  • Achten Sie weiterhin darauf, dass Ihr Gesicht bzw. besonders Ihre Nase nicht eingecremt ist. Gerade wenn es warm wird, sorgt die Creme dafür, dass die Haut glitschig wird und die Sonnenbrille rutscht.
  • Des Weiteren könnte ein Brillenband Abhilfe schaffen. Dieses geht hinter den Ohren her und ist so für einen besseren Halt zuständig. Sollte die Brille dann doch mal rutschen, ist sie außerdem durch das Brillenband gesichert.
Teilen: