Alle Kategorien
Suche

Sonnenbrand: Rötung lindern - das können Sie tun

Zu langes Sonnenbaden ohne Schutz kann gefährlich werden. Rötungen und Sonnenbrand können bei Ihnen entstehen, Ihre Haut wird gereizt. Sie können beides durch Hausmittel oder Produkte aus der Apotheke lindern.

Durch ungeschütztes Sonnenbaden entsteht Sonnenbrand.
Durch ungeschütztes Sonnenbaden entsteht Sonnenbrand.

Was Sie benötigen:

  • Quark
  • Joghurt
  • Brandwundensalbe
  • Brandwundengel

Linderung bei Sonnenbrand und Rötung durch Hausmittel

  • Der Sonnenbrand mit Rötung ist eine Verbrennung 1. Grades und muss auch so behandelt werden.
  • Sie können Ihren Sonnenbrand lindern, indem Sie die bekannten und bewährten Hausmittel einsetzen.
  • Wichtig: Es darf keine offene Wunde vorhanden sein sowie keine Blasenbildung der Haut. Sie könnten größeren Schaden anrichten, als davon zu profitieren, wenn Ihre Haut schon so weit geschädigt ist, dass Blasen und offene Stellen vorhanden sind. Wenn Sie hier Hausmittelchen anwenden, können Entzündungen der Haut entstehen - außer Wasser, das ist erlaubt so viel Sie brauchen, bis der Schmerz nachlässt. Sie können die Rötung der Haut lindern, indem Sie Quark oder Ähnliches verwenden - dies gilt auch für Brandwundensalbe und Gele.
  • Ein bekanntes und beliebtes Hausmittelchen ist Quark oder Joghurt auf Ihre Haut zu geben. Er sollte dick aufgetragen werden und so lange auf Ihrer Haut verweilen, bis die Masse eingetrocknet ist. Sie können die Hautstellen, die mit Quark/Joghurt bestrichen ist, mit kühlem Wasser vorsichtig abspülen. Sie können auch lauwarmes Wasser benutzen, wenn Sie keine Schmerzen bekommen. Der Quark/Joghurt hilft der Haut, er kühlt sie und die Abkühlung braucht der Körper beim Sonnenbrand mit Rötung, damit nicht noch größere Schäden auftreten, zum Beispiel, dass die Haut noch Bläschen bildet.
  • Sie können auch mit der Brandwundensalbe oder Gelen den Schmerz lindern, die gibt es in jeder Apotheke. Bei großflächigen Verbrennungen allerdings, zu denen Sonnenbrand mit Rötung auch dazugehört, ist es nicht empfehlenswert. Denn Sie benötigen sehr viele Tuben. Die Brandwundensalben und Gele kühlen die Wunde auch, so wie Quark und Joghurt. Denn Verbrennungen der Haut müssen Sie immer kühlen.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.