Alle Kategorien
Suche

Sonderzeichen Herz mit der Tastatur erstellen - so geht`s

Oft sieht man in Texten oder in anderen Dokumenten Sonderzeichen, welche nicht ohne Weiteres über die Tastatur zu erreichen sind. Möchte man zum Beispiel ein kleines Herz eingeben, so benötigt man hierfür einen Eingabecode.

Sonderzeichen mit ASCII-Codes eingeben
Sonderzeichen mit ASCII-Codes eingeben © Rene Löbig / Pixelio

Die Eingabe von Sonderzeichen über die Tastatur

  • Auf einer Computertastatur sind schon einige Sonderzeichen dargestellt, welche entweder direkt oder zusammen mit der Umschalttaste eingegeben werden können. Allerdings sind auf diese Weise nur wenige von vielen möglichen Sonderzeichen über die Tastatur direkt einzugeben. Für die Eingabe von weiteren Sonderzeichen, wie zum Beispiel einem kleinen Herz, gibt es aber noch weitere Möglichkeiten, diese in einem Dokument darzustellen bzw. auszugeben.
  • Viele dieser Sonderzeichen können mithilfe der sogenannten ASCII-Tabelle erreicht werden. Diese Tabelle enthält zu den darstellbaren Zeichen einen Zahlencode, welcher zusammen mit der Alt-Taste eingegeben wird. Neben den Sonderzeichen sind über diese Codes auch die "normalen" Buchstaben und Zahlen sowie Satzzeichen einzugeben. Insgesamt umfasst diese ASCII-Tabelle 256 mögliche Zahlencodes und damit Zeichen.
  • Der ASCII-Code für das Herz lautet in unserem Fall 3. Diesen Code können Sie zum Beispiel in einem Eingabefeld oder in Ihrer Textverarbeitung zusammen mit der Alt-Taste eingeben, um das Herz darstellen zu können.

So geben Sie ein Herz mit der Tastatur ein

  1. Ein Herz mit der Tastatur einzugeben ist im Prinzip ganz einfach. Starten Sie dazu entweder Ihre Textverarbeitung oder rufen Sie im Webbrowser das Eingabefeld auf, in welches Sie das Herz als Sonderzeichen eingeben möchten.
  2. Drücken Sie als Nächstes die Alt-Taste, welche sich links neben der Leertaste befindet, und halten Sie diese gedrückt, während Sie auf den Ziffernblock die "3" tippen. Sie müssen nur darauf achten, dass der sogenannte Num-Lock aktiviert ist. Dazu befindet sich über der "7" im Ziffernblock die entsprechende Taste, welche mit "Num" und einen Pfeil, welcher nach unten zeigt, gekennzeichnet ist. Wenn der Num-Lock aktiviert ist, leuchtet die entsprechend gekennzeichnete Kontrollleuchte an Ihrer Tastatur auf.
Teilen: