Alle Kategorien
Suche

Sommersprossen entfernen nicht nötig - so überschminken Sie sie

Mögen Sie Ihre Sommersprossen nicht und möchten Sie diese am liebsten entfernen? Greifen Sie nicht zu chirurgischen Mitteln oder gar einer Laserbehandlung, wenn ein wenig Make-up Ihnen eine weitaus günstigere und gesündere Alternative bietet.

Entfernen Sie Ihre Sommersprossen mit dem richtigen Make-up.
Entfernen Sie Ihre Sommersprossen mit dem richtigen Make-up.

Was Sie benötigen:

  • Grundierung
  • Abdeckstift oder Camouflage
  • Make-up
  • Puder

Sommersprossen mit Make-up abdecken, statt sie zu entfernen

  • Zunächst tragen Sie eine Grundierung auf Ihr Gesicht auf, so dass eine Grundlage für Ihr Make-up geschaffen wird. Mit dieser Grundierung sorgen Sie gleichzeitig dafür, dass Ihr Teint ebenmäßig ist und das Make-up über einen längeren Zeitraum hinweg hält. Erkundigen Sie sich am besten in einer Parfümerie, welche Grundierung für Ihren Hauttyp am besten geeignet ist, damit Ihre Haut nicht austrocknet. Auch die Farbe ist hierbei wichtig. Zu hell oder zu dunkel gewählte Nuancen lassen Ihr Gesicht nämlich vielleicht zu maskenhaft wirken.
  • Haben Sie die Grundierung aufgetragen, so schauen Sie, wo eventuell noch Sommersprossen in Ihrem Gesicht unter der Grundierung hindurch scheinen. An diesen Stellen empfiehlt es sich, hellen Abdeckstift aufzutragen. Nutzen Sie auch hier einen Abdeckstift, welcher länger hält und nicht sofort verschmiert. Auf qualitativ hochwertige Kosmetika sollten Sie wirklich großen Wert legen. Selbstverständlich können Sie auch Camouflage benutzen, welche gänzlich und über einen längeren Zeitraum hinweg Ihre Sommersprossen abdeckt und somit für den Augenblick entfernt.
  • Sind alle Sommersprossen abgedeckt, so können Sie nun das Make-up zur Hand nehmen. Beachten Sie hierbei, dass das Make-up zum kurzzeitigen Entfernen Ihrer Sommersprossen Ihrem Teint angeglichen ist, so dass es nicht maskenhaft aussieht. Gehen Sie besonders ordentlich in der Halspartie, wie auch an der Ohrenpartie vor, so dass Sie hier unschöne Ränder vermeiden. Was würde es schließlich bringen, Sommersprossen abzudecken und für einen Moment zu entfernen, aber stattdessen hässliche Make-up-Ränder zu haben?
  • Wurde das Make-up richtig verteilt und alle Sommersprossen abgedeckt, so können Sie nun auf das Puder zurück greifen. Dieses sorgt dafür, dass Ihr Make-up länger hält und die Sommersprossen, welche Sie anfangs entfernen wollten, länger abgedeckt bleiben.
  • Haben Sie Ihr Gesicht entsprechend Ihren Vorstellungen geschminkt, so betonen Sie am Besten noch Ihre Augen oder Ihre Lippen, so dass die Blicke auf die Stellen fallen, welche Sie besonders in Ihrem Gesicht schätzen. Manchmal helfen eben auch kleine Tricks, um von Sommersprossen abzulenken, welche allerdings auch schön anzusehen sind.
Teilen: