Alle Kategorien
Suche

Solarium und Sonnencreme - darauf sollten Sie achten

Sie möchten sich im Solarium bräunen und wissen nicht, was es dabei mit der Sonnencreme zu beachten gilt? Dies erfahren Sie anhand der Hinweise dieser Anleitung, sodass Sie sich schon bald über angenehm gebräunte Haut freuen können.

Sonnencreme schützt Ihre Haut.
Sonnencreme schützt Ihre Haut.

Sonnencreme im Bräunungsstudio?

  • Sonnencreme schützt Sie vor Hautalterung und Sonnenbrand. Diese ist besonders wichtig, wenn Sie sich im Sommer draußen im Schatten oder in der Sonne aufhalten.
  • Auch im Solarium sollten Sie Sonnencreme verwenden. Diese sollte nicht nur vor UVA-, sondern auch vor UVB-Strahlen schützen. So können Sie sich draußen und im Solarium vor der Sonne schützen.
  • Cremen Sie sich mit einer Sonnencreme mit ausreichendem Lichtschutzfaktor ein und verwenden Sie dazu mindestens einen Esslöffel für Ihren ganzen Körper. Je nach Hauttyp müssen Sie einen höheren Lichtschutzfaktor verwenden.
  • Wenn Sie beispielsweise rote Haare und Sommersprossen haben, sollten Sie zum Lichtschutzfaktor 50 greifen. Cremen Sie sich unbedingt eine halbe Stunde vor dem Besuch des Solariums ein. So ist der volle Schutz vorhanden, und vergessen Sie keine Körperstellen.
  • Für das Gesicht können Sie eine spezielle Sonnencreme verwenden, die die sensible Haut im Gesicht nicht belastet. Achten Sie unbedingt auf Sonnencremes, die verträglich sind. Wenn Sie zu Allergien neigen, können die im Solarium nämlich noch verstärkt werden. Mittlerweile sind sogar natürliche Sonnencremes als Spray oder durchsichtige und nicht fettende Milch erhältlich.

So verhalten Sie sich im Solarium richtig

  • Sie sollten sich Ihrem Hauttyp entsprechend bräunen. Je heller Ihr Hauttyp ist, desto kürzer und seltener sollten Sie das Solarium besuchen.
  • Halten Sie sich unbedingt an die Anweisungen des Personals, das Ihren Hauttyp bestimmt und Ihnen die richtige Zeit sagt, die Sie im Solarium verbringen dürfen.
  • Um Ihre Hautalterung nicht zu sehr voranzutreiben und nicht an Hautkrebs zu erkranken, sollten Sie höchstens einmal die Woche ein Solarium aufsuchen. Stattdessen können Sie Ihrer Bräune mit Bräunungskapseln und Selbstbräuner nachhelfen, ohne diese zu schädigen.
Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.