Alle Kategorien
Suche

So werden verfärbte Fußnägel wieder schön

So werden verfärbte Fußnägel wieder schön1:13
Video von Linda Erbstößer1:13

Verfärbte Fußnägel sind nicht gerade ein ansprechendes Bild, wenn diese beim Baden oder in offenen Schuhen zur Schau getragen werden. Die Verfärbungen können die unterschiedlichsten Ursachen und neben kosmetischen auch gesundheitliche Ursachen haben. Oftmals lassen sich die verfärbten Fußnägel jedoch wieder aufhellen und so einen attraktiven Fuß zaubern.

Was Sie benötigen:

  • Unterlack
  • Zitrone
  • Pflegecreme
  • Nail Whitener
  • Fußpflegerin
  • Hautarzt

Verfärbte Fußnägel – die häufigsten Ursachen

  • Für verfärbte Fußnägel gibt es viele Ursachen mit unterschiedlicher Herkunft. Zum einen können die Verfärbungen von falschem Lackieren kommen, zum anderen können Erkrankungen zu solch unschönen Nägeln führen.
  • Wenn Sie selten Nagellack benutzen, sollten Sie einen Hautarzt aufsuchen, um Nagelerkrankungen auszuschließen, da diese zu verfärbten Fußnägeln führen können.
  • Mithilfe eines Pilzmittels können Sie so eine Linderung erzielen, sodass auch die Verfärbungen wieder verschwinden. Sie müssen den Anweisungen Ihres Arztes jedoch konsequent folgen. Gerade rote und sehr dunkle Nagellacke können bei Ihnen gelbliche Verfärbungen hervorrufen, wenn diese sehr oft aufgetragen werden.
  • Ihre Nägel können so nicht atmen und aus diesem Grund treten die Verfärbungen auf, die Sie jedoch selbst wieder aufhellen können. Es gibt einige Mittel, mit denen Sie Ihre Nägel wieder schön bekommen.

Verfärbungen der Fußnägel durch Nagellack – diese Mittel wirken dagegen

  • Wenn Sie häufig Ihre Fußnägel lackieren, sollten Sie in jedem Fall einen Unterlack verwenden. Dies verhindert von vornherein, dass Ihre Nägel die Farbe des Lacks annehmen und sich so verfärben.
  • Zudem sollten Sie den Lack nicht über längere Zeit auf den Nägeln lassen, damit diese auch genug atmen können.
  • Sollten Ihre Nägel bereits Verfärbungen aufweisen, können Sie eine Zitrone in zwei Hälften teilen und den Saft auspressen. Drücken Sie mit einem Wattebausch den Saft einige Minuten auf die betroffenen Stellen. Die Zitronensäure hellt die Nägel natürlich auf, trocknet jedoch die Haut aus, sodass Sie danach eine gute Pflegecreme auftragen sollten.
  • Sie können sich auch in der Drogerie einen sogenannten Nail Whitener kaufen, der wie ein Nagellack auf verfärbte Fußnägel aufgetragen wird und für eine Aufhellung der Nägel sorgt. Diesen sollten Sie jedoch nicht zu häufig anwenden, da er die Nägel sehr weich machen kann.
  • Auch der Besuch bei einer Fußpflegerin kann Ihnen bei der Behandlung Ihrer Verfärbungen helfen. Solch eine Behandlung ist schmerzfrei und sorgt wieder für schöne Nägel. Dies ist allerdings mit höheren Kosten verbunden.
  • Verfärbte Fußnägel können für Sie ein Ärgernis sein, das Sie jedoch selbst oder durch Spezialisten beheben können, sofern es sich um keine Krankheit handelt. Hier ist der Gang zu Arzt unumgänglich, da hinter solchen Verfärbungen auch schwere Erkrankungen stecken können.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos