Alle ThemenSuche
powered by

So wählen Sie das richtige Fach für Ihr Studium

Abitur und was nun? Nach dem Schulabschluss stehen viele wichtige und weichenstellende Entscheidungen an. Studieren oder nicht und wenn studieren, was? Hat man sich für ein Studium entschieden, steht man vor einer Fülle von Angeboten an Fachrichtungen, Hochschulformen, Abschlussarten. Wie da die richtige Entscheidung treffen? Einige Anregungen sollen eine Hilfestellung für diese Entscheidung bieten.

Weiterlesen

Sich für das richtige Fach im Studium zu entscheiden, beinhaltet viele Kriterien die bedacht werden müssen.
Sich für das richtige Fach im Studium zu entscheiden, beinhaltet viele Kriterien die bedacht werden müssen.

Was Sie benötigen:

  • Geduld
  • Interesse
  • Selbstkenntnis
  • Internet

Das richtige Fach fürs Studium finden - die Orientierung

  • Ganz grundlegend sollten Sie sich vor der Studienfachwahl die Frage stellen, was Sie wirklich interessiert? Wo liegen Ihre Interessen? Wo liegen Ihre Stärken? Warum wollen Sie studieren? Seien Sie bei der Beantwortung dieser Fragen absolut ehrlich zu sich selbst, denn Sie sind von fundamentaler Bedeutung. Bei den Interessen mag beispielsweise die Trennlinie naturwissenschaftlich vs. nicht-naturwissenschaftlich als Überkategorie hilfreich sein. Unterschätzen Sie in dieser Phase auch nicht die kleinen, unscheinbaren Interessen, die auf den ersten Blick wenig mit einem möglichen späteren Beruf zu tun haben. Beispielsweise mag aktives Klettern zunächst uninteressant für ein Studium erscheinen, bekommt aber in einem erlebnispädagogischen Rahmen ein gänzlich anderes Gewicht.

  • Für diese Phase können von Hand geschriebene Listen ein klareres Bild geben. Unvoreingenommen alles aufschreiben, was Sie gerne machen, gerne sehen, gerne hören usw. kann neue Perspektiven eröffen.

  • Wenn Sie sich über Ihre Stärken absolut im Unklaren sind, kann es sinnvoll sein, einen Berufsfindungstest oder Selbsteinschätzungstest zu machen. Eine Vielzahl von Einrichtungen und Instituten bietet diese Tests an.

Welches Studienfach trifft meinen Interessenbereich? - Die Informationssuche

  • Wenn Sie sich darüber im Klaren sind, welche Interessen und Motivationen für Sie wichtig sind, geht es daran, ein dazu passendes Fach zu finden. Informationen über Studiengänge- und Fächer gibt es zahllose und es gilt zu selektieren.

  • Eine Möglichkeit ist das berühmte grüne Heft "Studien- und Berufswahl" der Bundesagentur für Arbeit, in dem jedes Jahr alle Studiengänge an deutschen Hochschulen enthalten sind und in einer Kurzbeschreibung vorgestellt werden. Schulen bekommen den Katalog als Sammelbestellung kostenlos.

  • Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Bundesagentur für Arbeit bietet persönliche Beratung zur Studienfachwahl an und kann hilfreiche Hinweise zu einzelnen Hochschulen geben.

  • Das Internet als Informationsplattform bietet auf vielen Internetseiten, in Foren und Blogs Infos zu einzelnen Studienfächern. Eine interessengefilterte Suche kann sehr erfolgversprechend sein.

  • Auch viele Schulen bieten Infoveranstaltungen zum Studium an. Diese unbedingt wahrnehmen, denn eine frühzeitige Auseinandersetzung mit dem Thema verhindert mögliche Kurzschlussentscheidungen.

  • Viele Universitäten bieten für Studienberechtigte einen Tag der offenen Tür an, an dem offene Vorlesungen gehalten werden und Informationsveranstaltungen stattfinden. Hier können Sie sich einfach mal einige ausgewählte Fächer anschauen und reinschnuppern. Eine sehr gute Möglichkeit, um Näheres über eine Studienrichtung zu erfahren.

  • Auch im persönlichen Umfeld, also bei Freunden oder Familienangehörigen kann man wertvolle Informationen sammeln, insbesondere, wenn sich die Vorstellungen konkretisieren und man evtl. "Experten-Wissen" und Erfahrungsberichte sammeln will.

Welche Hochschulform ist die richtige für mich?

  • Wenn Sie sich für ein Fach entschieden haben, folgt eine nicht unwichtige Entscheidung im Rahmen der Studienfachwahl: Die Frage der Hochschulform. Dabei müssen Sie für sich selbst beantworten, wie praxisorientiert Sie studieren wollen.

  • Ein häufig genannter Grund für Studienabbrüche an der Universität ist die Aussage "Das war mir alles zu theoretisch, zu praxisfern." Denn genau das sind Studiengänge an der Universität und dessen muss man sich bewusst sein, wenn man an einer Universität ein Studium aufnimmt. An der Universität werden Wissenschaftler ausgebildet, es wird nicht (ausschließlich) für eine spätere Praxisanwendung unterrichtet. Vor allem aber sind viele Universitäten sehr anonym, es wird mit sehr vielen Menschen studiert, die man nur punktuell wiedertrifft. Es interessiert kaum jemanden, ob Sie da sind, oder nicht und es gibt meistens nicht allzu viele Hilfestellungen. Die Orientierung und Selbstorganisation ist ein wichtiger Teil des Universitätsstudiums. Gleichzeitig ist das Studium aber relativ selbstbestimmt, auch wenn dies durch den Bologna-Prozess weniger geworden ist.

  • Einen anderen Ansatz verfolgt die Fachhhochschule (und in noch stärkerem Maße Berufsakademien): Hier wird praxisbezogen und nahezu im Klassenverband studiert. Die Zahl der Kommilitonen ist überschauber und man absolviert große Teile der Studienzeit gemeinsam. Das Studium ist stark vorstrukturiert und bietet weniger Freiräume zur eigenen Gestaltung. Sie wissen, was zu tun ist.

Einen Studienort finden

  • Der letzte Schritt ist die Frage des Studienortes. Weg von zu Hause oder doch lieber heimatnah? In manchen Fächern erübrigt sich die Frage aufgrund eines sehr eingeschränkten Angebotes, aber wenn man die Wahl hat, gilt es sich den Studienort gut zu überlegen. Dabei können verschiedene Kriterien für Stadt und Hochschule angesetzt werden.

  • Informationen zu diesen Fragen lassen sich wohl am Besten im Internet recherchieren, oder bei einem Besuch am Tag der offenen Tür einer Hochschule erkunden.

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ebd. -  zitieren richtig gemacht
Bianca Eberle

Ebd. - zitieren richtig gemacht

Vor allem in wissenschaftlichen Arbeiten ist das richtige Zitieren unabdingbar, es schützt Sie nicht nur vor Punktabzug, sondern auch davor, ein Plagiat zu begehen. Ebd. - …

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen
Martina Apfelbeck

Zehnfingersystem lernen - erste Übungen

In der heutigen Zeit ist das Beherrschen des Zehnfingersystems im Berufsleben unerlässlich. Denn der Arbeitgeber verlangt schnelle und fehlerfreie Schriftstücke. Aber auch in …

Ähnliche Artikel

Studenten müssen BAföG einmal jährlich beantragen.
Markus Eckert

BAföG für neues Semester beantragen - so geht's

Wenn Sie für das BAföG anspruchsberechtigt sind, bekommen Sie dieses für die gesamte Regelstudienzeit. Dies geht jedoch nicht automatisch: Für ein neues Semester müssen Sie es …

Werden Plätze frei, kommt das Nachrückverfahren in das Spiel.
Maximilian Seidl

Nachrückverfahren - Chancen richtig einschätzen

Spätestens wenn mit dem Abitur die Schule erfolgfreich beendet wurde, stellt sich die Frage nach dem Studienfach. Ist die Bewerbung abgeschickt, beginnt das große Warten. Doch …

Osnabrück bietet vielfältige Studienmöglichkeiten.
Klara Frank

Studieren in Osnabrück - Möglichkeiten

Die Wahl des richtigen Studienfaches ist keine leichte Entscheidung. Wenn Sie in Osnabrück studieren möchten, bietet sich hier eine Fülle von Möglichkeiten. Wofür Sie sich …

Nicht immer ist das Studium klar.
Peter Oliver Greza

Was muss in die Uni-Bewerbung?

Wenn man sich einmal für ein Studienfach entschieden hat, trennt einen neben der erfolgreichen Immatrikulation natürlich noch die Uni-Bewerbung vom Beginn des Studiums. Doch …

Das Indian Institute of Management ist weltweit angesehen.
Jennifer Feichtner

Indian Institute of Management - Informatives

Das Indian Institute of Management ist ein Zusammenschluss herausragender Hochschulen in Indien. Studienanwärter aus der ganzen Welt streben nach einem Studienplatz an diesen Einrichtungen.

Schon gesehen?

Fünfersystem - so rechnen Sie damit
Antje Müller

Fünfersystem - so rechnen Sie damit

Im Fünfersystem können Sie ebenso rechnen wie im gewohnten Zehnersystem. Dabei müssen Sie allerdings einige Besonderheiten beachten. Eine Umrechnung in das Zehnersystem und …

Wie zitiert man richtig?
Annika Schönstädt

Wie zitiert man richtig?

Falsche oder ungenaue Zitate und Quellenangaben wirken in einem Text nicht nur unprofessionell, sondern können Ihnen in einer wissenschaftlichen Arbeit oder einer anderen …

Mehr Themen

Auswendig lernen - Tipps & Tricks
Ulrike Fritz

Auswendig lernen - Tipps & Tricks

Ob in der Schule, an der Uni, für die Goldene Hochzeit der Eltern – auswendig lernen begleitet einen das ganze Leben hindurch. Vielen fällt es nicht leicht, sich Gedichte, …

Ganz wichtig beim Schreiben einer Vollmacht - die handschriftliche Signatur
Nora D. Augustin

Wie schreibe ich eine Vollmacht?

Vollmachten sind von Verfügungen zu unterscheiden, die nicht zur Vertretung bei Rechtsgeschäften ermächtigen. Bei einer Betreuungsverfügung bestellt das Vormundschaftsgericht …

Um der Flut von Akten zu entgehen, fordern viele Arbeitgeber nur noch Kurzbewerbungen.
Anne Leibl

Wie schreibe ich eine Kurzbewerbung?

Manche Arbeitgeber fordern gezielt eine Kurzbewerbung und keine normale, ausführliche Bewerbung. Doch wie schreibe ich eigentlich eine Kurzbewerbung und welche Unterlagen …