Alle Kategorien
Suche

So finden Sie die richtigen Jeansformen für Ihre Figur

Welche die richtige Jeansform für die eigene Figur ist, erschwert den Einkauf bei fast allen Menschen. Doch mit ein paar Hinweisen ist es gar nicht schwer die Jeans zu finden, die am besten zur eigenen Figur passt.

Für jede Figur gibt es die richtige Jeansform - Sie müssen sie nur finden.
Für jede Figur gibt es die richtige Jeansform - Sie müssen sie nur finden.

Was Sie benötigen:

  • Zeit
  • Geduld

Welche Art von Figur haben Sie? Zuerst sollten Sie sich selbst einem Figurtyp zuordnen, um später die richtigen Jeansformen für Ihre Figur finden zu können. Wenn Sie sich nicht sicher sind, betrachten Sie sich auf einem Bild oder fragen Sie Freunde.

Verschiedene Jeansformen für unterschiedliche Figuren

  • Die wohl beliebteste Jeansform ist die Röhrenjeans. Jedoch kann man diese leider nicht mit jeder Figur tragen. Diese Jeansform eignet sich nur für schlanke Menschen, wobei die Größe keine Rolle spielt. Wenn Sie nicht ganz so schlank sind, trägt diese Jeans noch mehr auf und wirkt somit äußerst unvorteilhaft.
  • Besonders dunkle Jeansformen schmeicheln Ihnen, wenn Sie ein paar Pfunde verstecken möchten. Achten Sie darauf, dass die Gesäßtaschen möglichst nah bei einander liegen, da dies den Po schlanker aussehen lässt.
  • Hüftjeans gehören zu den Jeansformen, die Sie nur tragen sollten, wenn Sie eine sehr schlanke Figur ohne Bauchansatz haben, da diese Jeans an der Hüfte besonders eng geschnitten ist und durch den tiefen Sitz sehr stark figurbetonend wirkt.
  • Wenn Sie eher klein sind und nicht ganz so schlank, ist eine ausgestellte Jeans genau das Richtige für Sie. Diese Jeansform streckt optisch und lässt Sie dadurch größer und zierlicher wirken.
Teilen: