Alle Kategorien
Suche

So bleibt die Bräune nach dem Urlaub lange erhalten

So bleibt die Bräune nach dem Urlaub lange erhalten2:19
Video von Laura Klemke2:19

Das Ziel eines jeden Strandurlaubs ist es, schön braun zurück zu kehren, denn nirgends erhält die Haut einen solch schönen goldenen Farbton wie am Meer. Wie alle wissen, hält die Freude an dem schönen Anblick sonnengebräunter Haut jedoch nicht lange, da sich unsere Haut regeneriert und die Bräune dadurch nach einigen Wochen wieder verschwindet. Es gibt aber den einen oder anderen Trick, wie Sie Ihre Urlaubsbräune etwas länger behalten können. Die richtige Hautpflege und eine spezielle Ernährung sorgen dafür, dass dieser schöne Farbton nach dem Urlaub möglichst lange erhalten bleibt.

Was Sie benötigen:

  • Peelingschwamm
  • Sonnencreme
  • Olivenöl
  • Hautöl
  • Mineralwasser
  • Karotten

Die Rückkehr aus dem Urlaub ist schon traurig genug. Nur noch die goldfarbene Bräune erinnert an die schönen Urlaubstage. Mit dem Verschwinden der letzten Hautpigmente heißt es, endgültig vom Sommer Abschied zu nehmen. Halten Sie dieses Jahr den Sommer etwas länger fest! Falls Sie Ihren Jahresurlaub erst später antreten, starten Sie schon vor der Abreise mit den Vorbereitungen. So bleibt die Urlaubsbräune auch lange nach dem Urlaub gleichmäßig und intensiv erhalten.

Die Pflege der Haut vor dem Urlaub

  • Beginnen Sie mit der Hautpflege am besten bereits vor dem Urlaub. Benutzen Sie beim Duschen an den Tagen vor der Abreise täglich einen Peeling-Schwamm, um abgestorbene Hautschüppchen gründlich zu entfernen. 
  • Cremen Sie sich nach dem Duschen mit massierenden Bewegungen ein. Sehr gut geeignet ist ein Körperöl, denn dies sorgt für eine weiche Haut, besonders an Problemzonen wie Ellenbogen und Fußsohlen. Alternativ können Sie auch Olivenöl auf die noch feuchte Haut auftragen. Dieses ist besonders reich an Vitamin E und spendet der Haut reichlich Feuchtigkeit. Trockene Haut ist nämlich kein guter Untergrund für eine gleichmäßige Sonnenbräune. Lange erhalten bleibt die Bräune nur auf frischer, gut gepflegter und feuchtigkeitsreicher Haut.
  • Essen Sie viele Karotten. Das darin enthaltene Carotin regt nämlich die Bildung von Hautpigmenten an, die für die schöne Urlaubsbräune verantwortlich sind.
  • Trinken Sie viel Wasser. Dies spendet der Haut zusätzliche Feuchtigkeit von innen und sorgt für eine Entgiftung des gesamten Körpers. So vermeiden Sie die Entstehung von Hautunreinheiten und strahlen mit einem ebenmäßigen, sonnengebräunten Teint

Bräune während des Urlaubs

  • Verwenden Sie eine pflegende Sonnencreme mit einem zu Ihrer Haut passenden Schutzfaktor und vermeiden Sie unbedingt einen Sonnenbrand. Bereits leicht gerötete Haut ist schon beschädigt. Da der Körper die kaputte Haut ersetzen will, stößt er deren Zellen ab. So löst sich die Bräune schneller und ungleichmäßiger, oft schon während der Urlaubszeit.
  • Tragen Sie Hautpflegeprodukte auf Aloe-Vera-Basis auf. Diese spenden eine Menge Feuchtigkeit und pflegen die sonnenstrapazierte Haut auf natürliche Weise. Sie erhalten Aloe vera-Produkte in Urlaubsländern relativ günstig. Wenn Sie sich doch einen Sonnenbrand eingefangen haben, ist dieser am besten mit dem Saft einer frischen Aloe vera  zu behandeln. So können Sie die gefährdete Urlaubsbräune noch retten und die Bräune bis lange nach dem Urlaub erhalten.

So bleibt die Bräune nach dem Urlaub lange erhalten 

  • Nach dem Urlaub sollten Sie möglichst kein Hautpeeling verwenden, denn dies regt die Hauterneuerung an und lässt die Urlaubsbräune schnell verschwinden.
  • Duschen Sie sich lieber kurz ab, anstatt ein ausgiebiges Bad zu nehmen. Auch zu heißes Wasser schadet der Urlaubsbräune, denn es trocknet die Haut aus, so dass sich diese schneller löst.
  • Viele, die aus dem Urlaub zurück kehren, sind der Meinung, sie müssten am besten gleich in ein Solarium gehen, um die Bräune zu erhalten. Machen Sie diesen Fehler nicht, denn Solarien entziehen der Haut viel Feuchtigkeit. So laufen Sie nicht nur Gefahr, dass sich Ihre Haut schneller ablöst, sondern verlieren auch schneller die schöne, echte Sonnenbräune.
  • Wenn Sie die goldfarbene Hautbräune richtig lange nach dem Urlaub erhalten möchten, heißt es also viel eincremen, denn das verlangsamt den Haut-Regenerationsprozess und viel trinken, damit die Haut auch von innen viel Feuchtigkeit erhält. 

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos