Alle Kategorien
Suche

So bekommt man Bauchmuskeln wie Mike Geary kostenlos

Ein trainierter Bauch sieht sowohl bei Frauen als auch bei Männern super aus. So bekommt 'Mann' jedoch Bauchmuskeln wie Mike Geary, kostenlos und ohne Fitnessstudio-Anmeldung.

So bekommen Sie kostenslos Bauchmuskeln wie Mike Geary.
So bekommen Sie kostenslos Bauchmuskeln wie Mike Geary.

Was Sie benötigen:

  • Teppichstange
  • Gewicht

Sit-ups sind kostenlos und effektiv

  1. Legen Sie sich auf den Boden auf den Rücken.
  2. Heben Sie die Beine an und halten Sie sie in der Luft. Wahlweise können die Füße auch in einem 90Grad-Winkel auf einem Stuhl abgelegt werden.
  3. Nun verschränken Sie die Arme (je nach Schwierigkeitsgrad) vor der Brust oder hinter dem Kopf. Nun heben Sie den Oberkörper langsam an, bis Spannung entsteht.
  4. Legen Sie den Oberkörper wieder zurück bis (fast) auf den Boden. Wiederholen Sie die Übung mehrfach.
  5. Zur weiteren Schwierigkeit können Sie ein zusätzliches Gewicht hinzuziehen. Dies muss nicht aus einer Hantelscheibe bestehen. Halten Sie eine volle 1,5 Literflasche vor Ihrer Brust fest und wiederholen Sie die Übung.

Seit-Sit-ups wie Mike Geary

  1. Diese Sit-ups funktionieren ähnlich wie die 'normalen' Sit-ups. Hierbei müssen Sie jedoch die Arme hinter dem Kopf verschränken.
  2. Kommen Sie nun seitlich nach oben, sodass Ihr rechter Ellbogen Ihr linkes Knie berührt.
  3. Die andere Seite trainieren Sie, indem Sie das rechte Knie mit dem linken Ellbogen berühren. Wiederholen Sie die Übung mehrfach, um Bauchmuskeln wie Mike Geary zu erhalten.

Knieheben hängend für Bauchmuskeln

  1. Suchen Sie sich eine Teppichstange oder einen stabilen (!) Ast.
  2. Hängen Sie sich an diese Stange. Nun spannen Sie den Körper an.
  3. Heben Sie beide Beine 90 Grad an, sodass sie sich horizontal befinden.
  4. Lassen Sie die Beine wieder sinken. Wiederholen Sie diese Übung mehrfach.

Die richtige Ernährung für Bauchmuskeln wie Mike Geary

  • Achten Sie stets auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung.
  • Nehmen Sie wenig Fett zu sich.
  • Essen Sie nicht mehr nach 18 Uhr.
  • Trinken Sie viel Wasser und ungesüßte Tees.

 

Teilen: