Alle ThemenSuche
powered by

Snacks für Silvester - Rezept für Lachs-Pralinen

Möchten Sie zu Silvester Ihre Gäste mit ein paar außergewöhnlichen Snacks verwöhnen, dann sind Lachs-Pralinen vielleicht genau das Richtige für Sie und Ihre geladenen Feinschmecker.

Weiterlesen

Mit Lachs lassen sich köstliche Snacks zaubern.
Mit Lachs lassen sich köstliche Snacks zaubern. © Lichtbild_Austria / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • 5 Scheiben Lachs (mild geräuchert)
  • für die 1. Füllung:
  • 120 g Frischkäse
  • 50 g Sahnemeerrettich
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • für die 2. Füllung:
  • 50 g Senf, mittelscharf
  • 50 g Honig, flüssig
  • 5 Stiele Dill, frisch

Lachspralinen sind wirklich ganz besonders leckere Snacks, die nicht nur zu Silvester, sondern auch sonst auf einem kleinen Buffet richtig viel hermachen. Die kleinen Köstlichkeiten aus diesem Rezept sind besonders raffiniert, weil sie mit zwei verschiedenen Füllungen zubereitet werden, die sich zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis vereinen.

Snacks mit Lachs - zuerst bereiten Sie die Füllungen zu

  1. Für die Frischkäsefüllung verrühren Sie den Käse mit dem Sahnemeerrettich und dem Zitronensaft zu einer glatten, cremigen Masse. Am besten schmeckt das Ganze natürlich, wenn Sie einen Frischkäse der Doppelrahmstufe für diese Snacks verwenden. Aber auch mit einem Joghurt-Frischkäse gelingen die köstlichen Pralinen. 
  2. Schmecken Sie die Frischkäsecreme mit Salz und Pfeffer gut ab und stellen Sie sie beiseite.
  3. Für die Honig-Senf-Soße verrühren Sie den Honig mit dem Senf. Hacken Sie den frischen Dill, rühren Sie diesen unter das Honig-Senf-Gemisch und lassen Sie diese dann etwa 10 Minuten ziehen.

Lachspralinen für Silvester zubereiten - letzte Schritte

  1. Breiten Sie den dünn geschnittenen Räucherlachs auf einem Brett aus. Am besten legen Sie auf das Brett ein großes Stück Frischhaltefolie, dann gelingt das Aufrollen später leichter.
  2. Bestreichen Sie den Lachs mit der Frischkäsecreme. 
  3. Oben auf die Käsecreme kommt eine dünne Schicht von der Honig-Senf-Soße. 
  4. Rollen Sie den Lachs vorsichtig auf, verschließen alles fest mit der Frischhaltefolie und legen die gefüllten Lachsrollen für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank.
  5. Kurz vor dem Servieren schneiden Sie die Lachsrollen in dünne Scheiben und richten die Pralinen auf Vorspeisenlöffeln oder in kleinen Papiermanschetten hübsch an.

Dieser Snack ist deshalb so ideal, weil er sich toll vorbereiten lässt. So bleibt vor allem an Silvester mehr Zeit für das Wesentliche. Guten Appetit!

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Ähnliche Artikel

Schon gesehen?