Alle Kategorien
Suche

SMS nach Australien versenden - so machen Sie es richtig

Sie möchten SMS nach Australien schicken, aber die kommen nicht an? Oder Sie wissen gar nicht genau, wie Sie mit diesem Wust aus Nummern und Vorwahlen umgehen sollen?

Versendet? Empfangen? So schicken Sie SMS nach Australien.
Versendet? Empfangen? So schicken Sie SMS nach Australien.

Wenn Sie SMS nach Australien oder grundsätzlich ins Ausland schicken möchten, müssen Sie wissen, ob Ihr SMS-Partner seinen deutschen Vertrag nutzt oder einen lokalen Handyvertrag. Auch die Verteilung der Mehrkosten für die Auslandsverbindung hängt davon ab.

Erfolgreich SMS versenden

  • Wenn Ihr Bekannter oder Ihre Bekannte sein oder ihr Handy mit dem deutschen Handyvertrag mitgenommen hat, senden Sie Ihre SMS nach Australien wie nach Deutschland ganz normal ab. Auch wenn der Empfänger in Australien ist, wird die SMS an die deutsche Mobilfunknummer übermittelt.
  • Ein Problem kann entstehen, wenn der Mobilfunkvertrag des Empfängers nicht für das Ausland gültig oder freigeschaltet ist. Das sollte der Reisende vorher geregelt haben.
  • Die Mehrkosten für die SMS trägt in dem Fall, dass ein deutscher Handyvertrag genutzt wird, der Empfänger.
  • Wenn die Person, der Sie die SMS nach Australien schicken möchten, einen lokalen Handyvertrag oder eine Prepaid-Karte verwendet, senden Sie die Nachricht an eine australische Nummer.
  • In diesem Fall müssen Sie die Vorwahl beachten. Wählen Sie +61 für Australien, und lassen Sie die erste Null der Mobilfunkvorwahl weg.
  • Wenn Ihre SMS nach Australien an eine australische Nummer gesendet wird, tragen Sie selbst eventuelle Mehrkosten.
Teilen: