Alle ThemenSuche
powered by

Smoker-Grill - Rezepte für Barbecue

Mit einem Smoker-Grill wird ein typisch rauchiger Geschmack erzielt, indem das Essen bei konstanter Temperatur im Rauch über den Grillkohlen gegart wird. Hier zwei Rezepte für ein leckeres Barbecue.

Weiterlesen

Hähnchen im Smoker-Grill ist sehr lecker.
Hähnchen im Smoker-Grill ist sehr lecker.

Was Sie benötigen:

  • Smoker-Grill
  • Hähnchen-Rezept:
  • Blech
  • 1 Hähnchen
  • ¼ Liter Weißwein
  • ¼ Liter scharfen Ketchup
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1 doppelten Whisky
  • gekörnte Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tomatenmark (aus der Tube)
  • Gefrierbeutel
  • Salzbraten-Rezept:
  • Schweinenacken (2 kg)
  • 2 Päckchen Salz
  • 4 Zweige Rosmarin

Für den Smoker-Grill gibt es zahlreiche Rezepte. Hier zwei Ideen für ein leckeres Barbecue.

Hähnchen im Smoker-Grill

  1. Bereiten Sie zuerst den Einlegesud für die Hähnchen zu. Hierzu nehmen Sie den Weißwein, den doppelten Whiskey (wie etwa Jack Daniels), scharfen Ketchup, die "Kräuter der Provence" und die gekörnter Brühe. Mischen Sie alle Zutaten gut miteinander.
  2. Nehmen Sie das Hähnchen und legen Sie es für mindestens 12 Stunden im Sud ein. Am besten geht dies, indem Sie den Sud in einen Gefrierbeutel füllen und das Hähnchen mit in den Beutel legen. Das Ganze legen Sie dann in den Kühlschrank. Drehen Sie den Beutel von Zeit zu Zeit um, sodass alle Stellen gut eingelegt werden.
  3. Anschließend nehmen Sie das Hähnchen aus dem Beutel heraus und lassen es gut abtropfen. Fangen Sie den restlichen Sud auf und geben diesen in eine kleine Schüssel. Dies ist die Basis für die Sauce.
  4. Nun legen Sie das Hähnchen in den vorgeheizten Smoker-Grill und lassen es dort bei etwa 180 Grad für eineinhalb Stunden garen.
  5. In den restlichen Sud geben Sie klein geschnittene Zwiebelstücke und lassen das Ganze aufkochen. Füllen Sie noch etwas Wasser oder Weißwein nach, bis die gewünschte Menge und Konsistenz erreicht ist, und würzen noch mit Pfeffer, Salz und etwas gekörnter Brühe nach. Zum Andicken geben Sie noch etwas Tomatenmark hinzu.
  6. Servieren Sie das Hähnchen mit der Sauce. Sehr gut schmecken hier auch noch Country Potatoes dazu.

Weitere Rezepte-Idee für den Smoker

  1. Eine Rezepte-Idee für den Smoker-Grill ist dieses Salzbraten-Rezept. Hierfür wird Salz auf eine Edelstahl-Aluform oder ein Blech gegeben und der Schweinenacken darauf gelegt.
  2. Legen Sie außerdem noch 2 Rosmarinzweige auf den Nacken dazu.
  3. Nun kommt das Ganze für etwa 2,5 Stunden in den Smoker-Grill.
  4. Nach dieser Zeit wird der Schweinenacken gewendet und auch auf diese Seite werden nochmals 2 Rosmarinzweige gelegt.
  5. Lassen Sie das Ganze nun nochmals etwa 1,5 bis 2 Stunden im Smoker-Grill garen. Die Temperatur sollte zwischen 80 und 85 Grad betragen.
  6. Den Salzbraten können Sie mit verschiedenen Beilagen und Saucen servieren.

Teilen:

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept
Rainer Ellmer

Kaninchenbraten im Backofen zubereiten - ein Rezept

Ein Kaninchenbraten lässt sich am besten im Backofen zubereiten. Mit der richtigen Methode wird das Fleisch nicht nur zart, sondern auch schön saftig. Das Fleisch schmeckt am …

Ossobuco von Lafer - so kocht er es
Jessica Krämer

Ossobuco von Lafer - so kocht er es

Ossobuco ist ein traditionelles Schmorgericht aus Italien. Wenn Sie erfahren wollen, wie Lafer es gerne kocht, dann sind Sie bei dieser Anleitung genau richtig.

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Ähnliche Artikel

Marinierte Steaks vom Grill schmecken einfach lecker.
Silvia Jöst

Marinade für Steaks selber machen - ein Rezept

Marinade für Steaks lässt sich mit einfachen Mitteln selbst herstellen. Je länger Sie das Fleisch in die Marinade einlegen, desto intensiver wird der Geschmack. Wenn Sie die …

Mit einem Smoker bekommt Ihr Fleisch ein herrliches Raucharoma.
Julian Grzegorczyk

Barbecue: Smoker-Grill - Überblick

Gegrilltes Fleisch, der Geruch von Kohle und eine gemütliche Runde unter freiem Himmel - Barbecue gehört auch in Deutschland im Sommer mit zu den beliebtesten …

Marinieren Sie Chicken Wings selber.
Sandra Borchert

Chicken Wings marinieren - so klappt es

Chicken Wings sind ein prima Fingerfood und auch beim Grillen gerne genommen. Sie müssen Sie nicht fertig kaufen, sondern können die Wings auch zu Hause marinieren.

Genießen Sie Ihr Barbecue.
Simone Zerjeski

Grill - Selbstbau-Anleitung

Sommer, Sonne, gute Laune. Die Stimmung ist bei Ihnen und Ihren Freunden groß, das Bier ist schon kaltgestellt und alles sieht so aus, als würde es ein schöner Abend werden. …

Eine gute BBQ-Sauce macht jedes Grillgut zu etwas Besonderem.
Marco Montalbano

Ein Rezept für eine außergewöhnliche BBQ-Soße

Grillfans werden in Deutschland experimentierfreudiger. So wird auch das Herstellen von eigenen BBQ-Saucen immer beliebter. Ein tolles Rezept finden Sie hier - dieses ist auch …

Vom Smoker schmeckt es noch besser.
Roswitha Gladel

Smoker-Grill selber bauen

Ein Smoker-Grill ist eine Mischung zwischen einem Räucherofen und einem Grill. Sie können so einen Smoker für den Hausgebrauch leicht selber bauen.

Schon gesehen?

Salzbraten  - ein Rezept
Anette Magin

Salzbraten - ein Rezept

Falls Sie Salzbraten noch nicht kennen und auf der Suche nach einem ganz einfachen, leckeren, preiswerten und unkomplizierten Rezept für ein Fleischgericht für mehrere Personen …

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig
Fanni Schmidt

Bärlauch einfrieren - so machen Sie es richtig

Es gibt vielfältige Möglichkeiten Bärlauch richtig und mit minimalem Geschmacksverlust einzufrieren. So konserviert, haben Sie jederzeit die gewünschte Menge zur Hand und …

Gummibärchen selber machen - ein Rezept
Theresa Schuster

Gummibärchen selber machen - ein Rezept

Gummibärchen sind eine leckere Süßigkeit. Aber müssen es immer gekaufte Gummibärchen von Haribo sein? Nein! Denn mit einem passenden Rezept können Sie Gummibärchen auch selber …

Das könnte sie auch interessieren

Erdnusscurry - herrlich nussig und pikant
Niclas Ziegel

Erdnusscurry - Rezept

Sie lieben asiatisches Essen und bereiten es auch gerne zu Hause zu? Dann wird Sie dieses Rezept für Erdnusscurry sicher begeistern. Es ist eine tolle Alternative zum üblichen …

Machen Sie Ihre Pommes nach Belieben selber.
Inga Behr

Pommes selber machen

Lieber knusprig und braungebrannt? Lieber weich? Wie für alles im Leben gilt auch bei Pommes: Geschmäcker sind verschieden. Wenn Sie Pommes selber machen, können Sie sie jedoch …

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen
Felicitas Schmidt

Mürbeteigplätzchen - Rezept zum Selbermachen

Nicht nur im Advent schmecken Plätzchen aus Mürbeteig hervorragend, aus dem Teig können Sie auch einfach nur ganz normale Kekse backen und zu jeder Jahreszeit genießen. Der …

Knoblauch ist ein sehr gesundes Gewürz.
Manuela Träger

Knoblauchgeruch loswerden - so geht's

Knoblauch ist ein sehr gesundes Gemüse bzw. Gewürz. Doch leider hat er einen riesen Nachteil: Der Knoblauchgeruch, der hierbei entsteht. Dieser kann besonders für den Gegenüber …