Sie haben in Outlook die Möglichkeit, Ihre Mails zu signieren. Der Empfänger erhält dann die Mittelung "Signiert von" in dieser E-Mail. Wenn Sie die Codierung falsch gewählt haben,erscheint statt der Meldung ein Dateianhang welcher als "Smine.p7s" angezeigt wird. Diese Datei enthält lediglich die Signatur. Um als Empfänger eine solche Datei öffnen zu können, müssen Sie lediglich die Einstellungen im Outlook ändern.

p7s-Dateien von Outlook öffnen

  1. Öffnen Sie Outlook und wählen Sie die entsprechende E-Mail aus, welche den p7s-Dateianhang beinhaltet.
  2. Anschließend klicken Sie im Menü auf "Einstellungen".
  3. Unter "Extras" wählen Sie nun "Option" und dort klicken Sie auf "E-Mail-Format". Im Punkt "Internetformat" finden Sie verschiedene Optionen. Unter anderem "Anlagen und Signaturen mit UUENCODE codieren".
  4. Dort entfernen Sie den Haken und wählen anschließend "Speichern", um die Einstellungen zu sichern. Nun starten Sie Outlook erneut.

Wenn Sie nun die entsprechende Mail wiederum aufrufen, ist die Signatur sichtbar und die p7s-Datei  lässt sich öffnen, beziehungsweise wird automatisch von Outlook geöffnet.

p7s-Anhänge durch Zertifikatsfehler

Gelegentlich werden durch Zertifikatsfehler der Signaturen Anhänge als p7s-Dateien erstellt. Diese können Sie öffnen und anzeigen lassen, indem Sie die entsprechenden Zertifikate in Outlook laden.

  1. Klicken Sie auf den Anhang Smine.p7s um diesen zu öffnen. Es öffnet sich ein Fenster mir einem Dateidownload.
  2.  Diese Datei öffnen Sie und wählen anschließend den Ordner "Zertifikate" aus.
  3. Sind in dem Ordner mehrere Zertifikate hinterlegt, wählen Sie diese einzeln aus und klicken jeweils eines doppelt an.
  4. Nun öffnet sich ein Fenster. Unter "Allgemein" wählen Sie "Zertifikat installieren".
  5. Nun öffnet sich ein Installationsassistent. Folgen Sie den Anweisungen.
  6. Am Ende schließend Sie mit "Fertigstellen" die Installation des Zertifikates ab.
  7. Diesen Vorgang wiederholen Sie für alle Zertifikate, welche sich in dem entsprechenden Ordner befinden.