Ein Smartphone können Sie relativ günstig kaufen, wenn Sie dazu einen Handyvertrag abschließen. Sie können dann wählen, ob Sie einen Handyvertrag mit Internetflatrate abschließen oder vielleicht einen günstigeren Vertrag ohne Internetnutzung abschließen. Wer jedoch ein Smartphone kauft und es ganz ohne Internet nutzen will, sollte wissen, dass er dann viele Smartphonefunktionen nicht nutzen kann. Ob dies für Sie sinnvoll ist, entscheiden Sie am besten selbst.

Smartphone ohne Internet sinnvoll nutzen

Sie können ein Smartphone günstig kaufen, wenn Sie es ohne Internet nutzen wollen. Entscheiden Sie, ob Sie lediglich einige Funktionen sinnvoll nutzen und auf die Internetnutzung verzichten wollen.

  • Sie können ohne Internet keine Apps installieren. Sie sollten wissen, dass Sie dann auch nicht die Ortung per GPS durchführen lassen können. Sie können also nicht mal eben bei Google Maps nachschauen, wo Sie gerade sind und den Standort berechnen und Ihr Ziel lokalisieren.
  • Wer sein Smartphone ohne Internet nutzt, kann auch keine Mails abrufen.
  • Ohne Internet ist es durchaus noch sinnvoll mit dem Smartphone zu telefonieren oder SMS und MMS zu verschicken. Sie können darüber hinaus Musik hören und den Terminkalender nutzen.

Wem diese Funktionen ausreichen, der kann ein Smartphone ohne Internet nutzen.

Wissenswertes über Smartphones

Smartphones sind durch die Anbindung an das Internet deutlich attraktiver und vielseitiger als ohne Internet. Sie sollten wissen, dass Sie viele Smartphonefunktionen ohne Internet gar nicht oder nicht sinnvoll verwenden können.

  • Ein Smartphone verbindet Sie mit Ihrem E-Mail-Konto. Sie können so stets Ihre aktuellen E-Mails empfangen und schauen, welche aktuellen Posts in Sozialnetzwerken veröffentlicht werden.
  • Ein Smartphone wird attraktiv durch die vielfältige Nutzung von Apps. Sie können so stets Ihre aktuellen E-Mails empfangen und schauen, welche aktuellen Posts in Sozialnetzwerken veröffentlicht werden. All diese Funktionen stehen Ihnen ohne Internet nicht zur Verfügung.