Alle Kategorien
Suche

Smartphone mit austauschbarem Akku - Vorteile

Sie stehen vor der Entscheidung, ein Smartphone mit austauschbarem oder fest integriertem Akku zu kaufen? Die meisten Hersteller bauen auf Smartphones mit austauschbarem Akku, da sie viele Vorteile für die Kunden bieten und so ihre Kaufentscheidung für das jeweilige Modell begünstigen.

Die austauschbaren Akkus bieten viele Vorteile.
Die austauschbaren Akkus bieten viele Vorteile.

Vorteile der Handys mit austauschbarem Akku bei "Normalbetrieb"

  • Ein Smartphone mit austauschbarem Akku hat natürlich in erster Linie den Vorteil, dass er bei Bedarf ausgetauscht werden kann. Das ist bei Smartphones, die inzwischen viele Aufgaben der Computer übernehmen sowie tägliche Helfer mit zahlreichen Funktionen in Unterhaltung, Beruf, Sport, Lifestyle etc. geworden sind, sehr hilfreich. Inzwischen gibt es so viele Smartphone-Hersteller und Dritthersteller für Zubehör von Handys, dass Sie gewöhnlich auch hochwertige Akkus sehr preiswert bekommen. (Früher zu Anfangszeiten der Handys in Deutschland lohnte sich der Akkukauf nicht, da dieser oft sogar teurer war als das ganze Gerät.)
  • Aufgrund der zahlreichen Angebote für Akkus können Sie sich auch einen Zweitakku zulegen. Der Vorteil eines Zweitakkus ist, dass Sie Ihr Smartphone länger vom Stromnetz lassen können und auch, wenn Sie eine mehrtägige Outdoor-Tour machen, das Gerät voll nutzen können.
  • Im Gegensatz zu einem Smartphone mit integriertem Akku bleibt bei einem Defekt des Akkus das Handy mit austauschbarem Akku voll funktionstüchtig. Sie können diesen daher ohne Expertenwissen oder Kundenservice einfach austauschen und so die Lebenszeit Ihres Smartphones um ein Vielfaches verlängern.
  • Es gibt auch Hersteller, die auf integrierte Akkus bauen. Der Bekannteste ist Apple. Erstaunlicherweise werden auch die Gebrauchtgeräte von Apple, die schon einige Jahre alt sind, gut verkauft, da sie häufig noch voll funktionstüchtig sind. Die Akkus der iPhones scheinen so ausgeklügelt und hochwertig zu sein, dass sie auch lange nach ihrer Garantiezeit noch gute Dienste leisten.
  • Die Laufzeit des Smartphones kann auch noch durch externe Akkus verlängert werden, sodass Sie auch bei Handys mit integriertem Akku längere Zeit ohne Stromanbindung überbrücken können.

Die Vorteile der austauschbaren Akkus bei defektem Smartphone

  • Hatten Sie auch schon die Situation, dass sich Ihr Smartphone trotz neu gekauftem Akku nicht laden lässt? Entweder liegt es an dem neuen Akku oder aber die Stromanschlussbuchse ist defekt. Manchmal bieten Smartphones sowohl eine Anschlussbuchse für den Strom als auch eine Synchbuchse zur Verbindung mit dem Computer, über den sie sich manchmal laden lassen. Haben Sie das Glück nicht, so ist es dennoch kein Grund, das Smartphone zu entsorgen, falls Sie es nicht reparieren lassen können, sondern Sie können den Vorteil des austauschbaren Akkus nutzen.
  • Für die meisten Handys gibt es nämlich Tischlader beziehungsweise Lade- oder Synchstationen, welche den Akku laden, ohne dass Sie Ihr Gerät einstecken müssen. Es gibt sogar Universallader, die alle Akkus fassen, allerdings ist die Fehleranfälligkeit bei der Bedienung so hoch, dass Sie einen modellspezifischen Tischlader vorziehen sollten.
  • Haben Sie nun einen Tischlader, so besorgen Sie sich einen Zweitakku. So können Sie Ihr Smartphone fast ohne Unterbrechung nutzen, indem Sie die Akkus abwechselnd aufladen.
Teilen: