Das Fantasy-Rollenspiel Skyrim

  • In Skyrim erschaffen Sie sich einen eigenen Helden und erleben gemeinsam mit diesem eine sehr spannende und abwechslungsreiche Geschichte. Diese dreht sich um die mysteriösen Angriffe der mächtigen Drachen und nur Ihr Held kann diese bösen Geschöpfe aufhalten. Das Rollenspiel besitzt eine sehr große Spielwelt, und diese wird von zahlreichen Völkern bewohnt.
  • Sie können die sehr spannenden Quests der Hauptquestreihe erledigen und zusätzlich noch zahlreiche Nebenquests absolvieren. Im Laufe des Rollenspiels wird Ihr Held natürlich immer mächtiger und kann nach und nach immer mehr Fähigkeiten erlernen.
  • In Skyrim können Sie alle klassischen Klassen, wie zum Beispiel einen Krieger oder einen Magier, spielen oder diese sogar miteinander kombinieren. Ihre Gegner sind sehr unterschiedlich und benötigen oft spezielle Taktiken. Auch als reiner Krieger ist es natürlich von Vorteil, einen starken Heilzauber zu haben. Die nachfolgenden Tipps und Tricks werden Ihnen auf jeden Fall beim Spieleinstieg und bei Ihren ersten Spielstunden helfen.

Nützliche Tipps und Tricks für das Rollenspiel

  • Nehmen Sie sich für die Völkerwahl auf jeden Fall genügend Zeit und lesen Sie sich die Beschreibung der einzelnen Völker sehr gut durch. Jedes Volk verfügt über spezielle Fähigkeiten und bietet Ihnen gewisse Vorteile. Haben Sie sich für ein Volk in Skyrim entschieden, müssen Sie anschließend keine bestimmte Klasse auswählen. Die Klassenwahl wird erst später im Spiel, durch Ihre Spielweise und Ihre Talente, bestimmt.
  • Auch Ihre verschiedenen Fähigkeiten verbessern sich in Skyrim quasi von alleine, wenn Sie sie in den Kämpfen nutzen. Je öfters Sie zum Beispiel mit einer Zweihandwaffe zuschlagen, desto höher wird der dazu passende Skill. Lernen Sie auf jeden Fall auch den Heilzauber, denn dieser wird Ihnen in den Kämpfen sehr oft Ihr Leben retten. Des Weiteren sollten Sie immer genügend Heil- und Manatränke mit sich führen.
  • Skyrim besitzt eine Speicherfunktion und diese sollten Sie so oft wie möglich nutzen. Vor jedem schweren Gegner sollten Sie am besten Ihren Spielstand speichern. Scheitern Sie und werden getötet, so können Sie das Spiel an der gleichen Stelle wieder aufnehmen. Durch diese wertvollen Tipps und Tricks sollten Sie mit Skyrim keine Probleme mehr haben und in der gefährlichen Spielwelt auf jeden Fall überleben können.