Alle Kategorien
Suche

Skyrim offline spielen - so geht's über Steam

Das Rollenspiel Skyrim ist auf den aktuellen Konsolen und natürlich auch auf dem Computer spielbar. Da das Spiel mit Ihrem Steam-Account gekoppelt ist, benötigen Sie auf dem Computer in der Regel eine Internetverbindung zum Spielen. Dies lässt sich aber auch umgehen, falls Sie Skyrim offline spielen möchten oder müssen.

Skyrim geht auch ohne Internet.
Skyrim geht auch ohne Internet. © Gerd Altmann / Pixelio

Skyrim lässt sich standardmäßig nur online spielen

  • Wenn Sie das Rollenspiel Skyrim auf Ihrem Computer installiert haben, so wird dieses automatisch auch auf Ihrem Steam-Account eingerichtet. Als Sicherheitsmaßnahme gegen Raubkopierer ist das Spiel in Steam so eingestellt, dass Sie zum Spielen auf jeden Fall über eine dauerhafte Verbindung zum Internet verfügen müssen.
  • Sollten Sie eine Flatrate besitzen, so kann der Computer natürlich den ganzen Tag mit dem Internet verbunden sein. Bezahlen Sie allerdings für die Einwahl zum Internet Gebühren und entstehen Ihnen zeitabhängige Kosten, so ist die Einstellung von Skyrim und Steam natürlich mehr als nur störend.
  • Folglich können Sie Skyrim auch nicht spielen, wenn es einen Internetausfall gibt. Zum Glück lässt sich das Spiel auch in einem Offline-Modus spielen und die nötigen Änderungen können Sie in sehr kurzer Zeit und ohne zusätzliche Hilfe tätigen.

So können Sie Skyrim auch offline spielen

  1. Überprüfen Sie als Erstes, ob die neuste Version von Skyrim auf Ihrem Computer installiert ist. Ist dies nicht der Fall, so können Sie das Spiel relativ einfach über die integrierte Update-Funktion auf den neuesten Stand bringen.
  2. Als Nächstes müssen Sie sich in Ihren Steam-Account einloggen, dafür benötigen Sie natürlich eine Verbindung zum Internet. Ist Ihr Computer aus irgendwelchen Gründen gerade offline, so können Sie sich natürlich auch von einem anderen Computer aus in den Account einloggen.
  3. Setzen Sie beim Anmelden in das Feld "Kennwort speichern" einen Haken. Im Menü auf der oberen linken Seite können Sie den Offline-Modus aktivieren. Speichern Sie die Änderungen und verlassen Sie den Steam-Account.
  4. Trennen Sie die Verbindung zum Internet (fall noch eine besteht) und starten Sie das Spiel Skyrim wie gewohnt. Nun können Sie ganz normal offline so lange spielen, wie sie möchten.

Skyrim läuft nun ohne Probleme im Offline-Modus und Sie müssen in Zukunft (falls Sie keine Flatrate besitzen) auch keine zusätzlichen Kosten mehr bezahlen.

Teilen: