Alle Kategorien
Suche

Skyrim: Items lagern - so machen Sie das

Skyrim heißt der nunmehr fünfte Teil der Spiele-Saga "The Elder Scrolls". Das Rollenspiel besticht, neben der mitreißenden Story, durch grandiose Grafik und einen fulminanten Sound. Einziger Wermutstropfen: Der Platz im Inventar ist einfach zu schnell aufgebraucht, sodass man sich nach Möglichkeiten umsehen muss, seine Items auch außerhalb des Inventars zu lagern.

Skyrim ist ein Gourmet-Rollenspiel.
Skyrim ist ein Gourmet-Rollenspiel.

The Elder Scrolls 5 - Skyrim

Fans des Fantasy- und Rollenspielgenres werden vom fünften Teil der "Elder-Scrolls-Saga", Skyrim, sicher begeistert sein. Skyrim ist für PC, PS3 und Xbox 360 erschienen und überzeugt mit fantastischer Grafik, liebevoll, detailliert gestalteten Charakteren und einem fulminanten Spielsound.

  • Die epochale Story sorgt für langen und fesselnden Spielspaß mit nahezu endlos vielen Neben-Quests. In Skyrim finden Sie sich im Nord-Reich "Himmelsrand" wieder, der Großkönig ist tot, das Reich droht zu zerfallen - und die Drachen kehren zurück.
  • Nun bleibt nur noch eine Hoffnung - Sie müssen den Zerfall des Reiches aufhalten, denn die Spaltung ist die finale Prophezeiung der "Elder Scrolls", die dem Bösen, in Gestalt von Alduin, die Herrschaft über die Drachen ermöglicht und Himmelsrand dem unausweichlichen Untergang weiht.
  • Wer nun schon voller Heldenmut sein Schwert zücken und sich in den Kampf gegen das Böse stürzen möchte, wird feststellen, dass es zuvor noch ein kleines Hindernis zu überwinden gibt. Sie liegen in Ketten und befinden sich just auf dem Weg zu Ihrer Hinrichtung.

Items lagern - das Inventar ist schnell voll

Skyrim bietet eine gigantische, virtuelle Spielwelt, mit einer mitreißenden Hauptstory und jeder Menge Neben-Quests. Dementsprechend sind natürlich auch zahlreiche Items in der Spielwelt verborgen, können entdeckt, erbeutet oder als Belohnung für erfolgreich abgeschlossene Missionen erhalten werden.

  • Im Spielverlauf werden Sie jedoch feststellen, dass sich nicht alle Items in Ihrem Inventar lagern lassen. Sie müssen sich also bald nach einer zusätzlichen Lagermöglichkeit umschauen. Nicht mehr benötigte oder doppelte Items können Sie aber auch verkaufen oder wegwerfen, statt sie zu lagern.
  • Wer sich im Spiel einer Gilde anschließt, kann im Gildequartier Items sicher zwischenlagern und später wieder abholen. Ansonsten sollten Sie in leeren Schränken, Fässern oder Truhen besser keine Items abgelegen, die für Skyrim von besonderer Bedeutung sind. Manche Truhe und mancher Schrank sind schon Opfer flinker Langfinger geworden.
  • Mit steigendem Level erhöhen Sie nicht nur Ihre Erfahrung, sondern auch Ihre körperliche Konstitution, wie beispielsweise Ihre "Ausdauer". Die Ausdauerstufe hängt direkt mit Ihrer "Tragkraft" zusammen und erhöht sich je Stufe um fünf Items, die Sie zusätzlich in Ihrem Inventar lagern können.
  • Ein sehr umfangreiches Inventar wird jedoch auch schnell unübersichtlich. Es besteht die Gefahr, dass Sie im Angriffsfall oder beim Lösen einer Quest die gesuchten Items nicht schnell genug finden. Daher empfiehlt es sich, das Inventar regelmäßig auszusortieren und nur die Items im Inventar zu lagern, die auch noch benötigt werden.
  • Zusätzlichen Lagerplatz erhalten Sie für Ihre Items in Skyrim, wenn Sie ein Haus erwerben. Im Spiel stehen fünf verschiedene Häuser zur Verfügung, die Sie für einen ordentlichen Batzen Goldes kaufen können, wenn Sie der Hauptquest folgen: In den Ortschaften Weißlauf, Rifton, Markath oder Windhelm und in der "Einsamkeit" im äußersten Norden.
  • Wer sein Gold lieber für Anderes investieren möchte, kann sich seinen Rückzugsort auch erspielen. Wer die Quest in Jorrvaskr abschließt und sich dort den Gefährten anschließt, erhält nach bestandener Quest Zugang zu einem Zimmer, in dem sich Items sicher lagern lassen. Ebenso verhält es sich in Dämmerstern und wer sich in Winterfeste der Magier-Akademie anschließt, erhält ebenfalls einen, kleinen, gemütlichen Unterschlupf zugewiesen - bei besonderen Erfolgen sogar eine große "Suite".

Viel Spaß mit Skyrim!

Teilen: