Alle Kategorien
Suche

Skyrim-Hauptquest: Das Ende spielen - so geht's

In Skyrim gibt es unzählige Quests. Der Spielspaß über Stunden und sogar Wochen ist garantiert. Doch wo hat die Hauptquest eigentlich ihr Ende und wie erreichen Sie es? Hier erfahren Sie es.

Der Kampf gegen Alduin in Skyrim
Der Kampf gegen Alduin in Skyrim

Was Sie benötigen:

  • Skyrimspiel
  • ausgehandelter Waffenstillstand
  • gefangener Drache
  • hohe Feuerresistenz
  • Drachenfall
  • wolkenlosen Himmel

Die Hauptquest in Skyrim meistern

Sobald Sie in Skyrim den Waffenstillstand in Hoch-Hrothgar zwischen den Kaiserlichen und den Sturmmänteln ausgehandelt haben, ist das Ende der Hauptquest in Sicht.

  • Zuvor haben Sie bereits gegen Alduin gekämpft und ihn mithilfe der Schriftrolle der Alten, dem Schrei Drachenfall und Paarthurnax vom Hals der Welt vertrieben.
  • Um Alduin gänzlich aus Himmelsrand zu verbannen, müssen Sie allerdings einen Drachen anlocken und in der Drachenfeste in Weißlauf fangen. Der Jarl von Weißlauf erlaubt ihnen dies nur, wenn Sie den Waffenstillstand zwischen den beiden Parteien ausgehandelt haben.
  • Am Ende der Diskussionen über den Waffenstillstand in Hoch-Hrothgar lehrt Sie Esbern noch einen Schrei, mit dem Sie einen alten Weggefährten Alduins anlocken können.
  • Gehen Sie nun in die Drachenfeste in Weißlauf, locken Sie mithilfe des Schreis den Drachen Ohdaviing an und locken Sie ihn in das Gebäude hinein. Ein großes Joch fällt von der Decke und der Drache ist gefangen.
  • Reden Sie mit dem Drachen, so verspricht er, Ihnen zu dienen, falls Sie ihn wieder freilassen.
  • Lassen Sie ihn frei und er fliegt Sie zum Hort des Weltenfressers.

Das Ende der Hauptquest

  • Auf Ihrer Suche nach Alduin müssen Sie in Skyrim einige Draugrtodesfürsten aus dem Weg räumen, die gerade für Magier besonders nervig sind, da sie - mit Pfeil und Bogen ausgestattet - einen immensen Schaden verursachen.
  • Gehen Sie weiter und töten Sie den Drachenpriester, der den Weg zum Portal nach Sovngarde versperrt. Nutzen Sie seinen Stab, öffnen Sie das Portal und betreten Sie Sovngarde.
  • Sie stehen in einem vernebelten Tal, in dem sich Alduin herumtreibt.
  • Suchen Sie die Halle der Tapferkeit am Ende des vernebelten Tals. Doch geben Sie Acht, dass Sie Alduin nicht findet. Für eine bessere Sicht können Sie den Schrei "wolkenlose Himmel" einsetzen.
  • Die Halle der Tapferkeit wird von einem starken Krieger bewacht. Kämpfen Sie gegen ihn und zeigen Sie ihm Ihre Stärke, dann wird er Sie für würdig empfinden und eintreten lassen.
  • Reden Sie in der Halle mit einigen Nord-Helden. Sie werden Ihnen helfen, Alduin zu besiegen.
  • Gehen Sie in Begleitung der Helden wieder in das neblige Tal zurück und setzen Sie erneut "wolkenlose Himmel" ein. Plötzlich taucht Alduin auf und greift Sie an.
  • Holen Sie ihn mit dem Schrei "Drachenfall" auf den Boden und töten Sie ihn. Vor allem eine hohe Feuer- und Magieresistenz ist notwendig, um seine kräftigen Feuerstöße zu überleben.

Nachdem Sie Alduin getötet haben, können Sie zurück nach Himmelsrand reisen und weitere Quests in Skyrim spielen. Die Hauptquest ist erfolgreich abgeschlossen.

Teilen: