Alle Kategorien
Suche

Skyrim: Frost als Pferd bekommen - so geht's

Das Rollenspiel Skyrim besitzt eine sehr große Spielwelt und diese zu Fuß zu erkunden, benötigt sehr viel Zeit. Zum Glück können Sie sich auch ein eigenes Pferd kaufen und mit diesem die große Spielwelt erkunden. Neben den normalen Pferden gibt es auch noch zwei spezielle Exemplare mit den Namen Frost und Schattenmähne.

Frost ist ein sehr schönes Pferd.
Frost ist ein sehr schönes Pferd. © Günter_Havlena / Pixelio

Es gibt verschiedene Reisemöglichkeiten in Skyrim

Bild 0
  • Die Welt von Skyrim ist sehr groß und weitläufig und es stehen Ihrem Helden verschiedene Reisemöglichkeiten zur Verfügung. Natürlich können Sie auch in jede Stadt zu Fuß laufen und die schöne Gegend genießen, dies nimmt aber sehr viel Zeit in Anspruch. Deutlicher schneller geht die Reise in Skyrim, wenn Sie einfach einen Stall aufsuchen und eine Kutschenfahrt buchen.
  • Haben Sie einen Ort erst einmal entdeckt, so können Sie in Zukunft die Schnellreisefunktion von Skyrim nutzen und müssen nicht mehr dorthin laufen. Besonders schnell fortbewegen können Sie sich in der Werwolfgestalt, dafür müssen Sie aber erst eine recht lange Questreihe erledigen. Es gibt in der Welt von Skyrim auch einige Händler, bei denen Sie ein Pferd kaufen können. Dieser sehr schnelle Begleiter spart Ihnen dann sehr viel Zeit und bringt Sie zu jedem Ort auf der Weltkarte.
  • Außer den normalen Pferden gibt es in Skyrim auch noch zwei ganz besondere Pferde. Diese besitzen eine sehr spezielle Optik und fallen auch sofort ins Auge. Im Gegensatz zu den normalen Pferden, die Sie einfach bei einem Stall gegen das nötige Kleingeld kaufen können, müssen Sie für die besonderen Pferde Frost und Schattenmähne spezielle Quests erledigen.
Bild 1

So erhalten Sie Frost als Pferd

  1. Frost ist ein sehr schönes Pferd und kann ausschließlich durch das Erledigen einer speziellen Questreihe erworben werden. Die Quest heißt "Versprochen ist Versprochen" und Sie startet in der Stadt Rifton.
  2. Suchen Sie in der Stadt einfach das Gasthaus "Bienenstich" auf und sprechen Sie mit Louis Letrush. Für diesen NPC sollen Sie sich nun nach dem Zuchthengst Frost erkundigen und dazu müssen Sie im Gefängnis von Rifton mit Sibbi Schwarz-Dorn reden.
  3. Reisen Sie als Nächstes zum Haus Schwarz-Dorn und suchen Sie dort nach der Abstammungsurkunde von Frost und nehmen Sie sie an sich. Nun können Sie Frost reiten und das Pferd zu Louis Letrush bringen.
  4. Diesen treffen Sie auf dem halben Weg nach Rifton. Nun können Sie entweder die Belohnung (1.000 Goldstücke) oder das Pferd Frost nehmen. Entscheiden Sie sich für das Pferd, so erhalten Sie einen treuen Begleiter in Skyrim.
Bild 3
Bild 3
Bild 3
Teilen: