Alle Kategorien
Suche

Skyrim: Den Elendsschlund schaffen - so klappt's

Skyrim: Den Elendsschlund schaffen - so klappt's2:51
Video von Peter Oliver Greza2:51

Fühlen Sie sich dem Ende der Hauptquest schon ganz nah in Skyrim, haben aber noch Probleme mit dem Elendsschlund? Kein Problem. Hier erhalten Sie einige hilfreiche Tipps, mit denen Sie auch diese Quest erfolgreich meistern können.

Was Sie benötigen:

  • Falmerblut
  • Hochelfenblut
  • Waldelfenblut
  • Dunkelelfenblut
  • Orkblut
  • Septimus Signus

Der Elendsschlund im Außenposten

In der Story in Skyrim sollten Sie gerade die Schriftrolle der Alten im Turm von Mzark gefunden haben. Kehren Sie nun zurück zu Septimus Signus und teilen Sie ihm Ihren Erfolg mit.

  • Nun müssen Sie nur noch eine letzte Zutat beschaffen. Septimus benötigt eine Blutmixtur von fünf verschiedenen Blutsorten, um eine Schatulle zu öffnen, in der sich das mächtige Buch Oghma Infinium befindet.
  • Sie müssen nun Falmerblut, Orkblut, Hochelfenblut, Waldelfenblut und Dunkelelfenblut sammeln. Hierfür erhalten Sie von Septimus einen Extraktor, in den Sie das Blut abfüllen sollen.
  • Am Ausgang des Außenpostens erscheint die daedrische Gottheit Hermaeus Mora, auch Elendsschlund genannt, und bietet Ihnen einen Handel an. Er will Septimus nach dem Öffnen der Schatulle aus dem Weg räumen und dass Sie ihm dienen. Sie können selbst entscheiden.

In Skyrim verschiedene Blutsorten finden

  • Teilweise ist es gar nicht so einfach, die einzelnen Blutsorten in Skyrim zu beschaffen. Das Falmerblut ist wahrscheinlich am einfachsten zu finden. Gehen Sie zurück in die Ruinen von Alftland und suchen Sie einen zuvor getöteten Falmer auf. Das Blut erhalten Sie, indem Sie ihn anklicken und das Blut in den Extraktor füllen.
  • Orkblut erhalten Sie, wenn Sie eines der Orklager auf der Karte besuchen. Am besten töten Sie ungesehen nachts einen einzelnen Ork und nehmen das Blut an sich.
  • Hochelfenblut erhalten Sie, wenn Sie das Gefängnis der Thalmor im Norden der Karte aufsuchen. Das Gefängnis wird massiv durch schwer bewaffnete Thalmorsoldaten, die Hochelfen sind, bewacht.
  • Das Dunkelelfenblut erhalten Sie beispielsweise, wenn Sie in der Akademie von Winterfeste einem Lehrling helfen, der ein Dunkelelf ist. Sie wird Ihnen nach Ihrem Experiment überall hin folgen. Reisen Sie nun an einen entlegenen Ort und strecken Sie sie nieder, um an das Blut zu kommen.
  • In Morthal haben Sie wahrscheinlich schon früher einem Waldelfen geholfen. Suchen Sie ihn in seiner Hütte auf und töten Sie ihn. Nun haben Sie alle Blutsorten zusammen und können zu Septimus Signus zurückkehren.
  • Reden Sie mit Septimus und er wird die Schatulle öffnen. Ein Blitz streckt ihn nieder und zurück bleibt nur ein Häufchen Asche. Nehmen Sie das Buch an sich und gehen Sie zum Ausgang. Der Elendsschlund erscheint wieder und bittet Sie, den Handel einzulösen und ihm zu dienen. Sie können nun zwischen verschiedenen Alternativen wählen und erhalten so einen Bonus auf unterschiedliche Fähigkeiten.

Sie sehen, den Elendsschlund können Sie sehr einfach zufriedenstellen. Viel zeitaufwendiger ist es, die ganzen Blutsorten zu finden.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos