Alle Kategorien
Suche

Skype mutet andere Programme - was tun?

Skype wird mittlerweile von vielen Menschen auf der ganzen Welt zur Kommunikation genutzt. Führen kann man dabei auch Telefonate, wo die Stimme der anderen Nutzer über Lautsprecher wiedergegeben wird. Was jedoch tun, wenn Skype andere Programme mutet? Tipps zur Lösung finden Sie hier.

Alle Anwendungen in voller Lautstärke nutzen
Alle Anwendungen in voller Lautstärke nutzen © Kurt_Michel / Pixelio

Wenn Skype Anwendungen mutet

  1. Klicken Sie unter Windows auf das Startmenü und wählen Sie hier den Eintrag "Systemsteuerung" aus.
  2. Zwischen den Kategorien werden Sie auch die Rubrik "Hardware und Sound" finden, welche Sie öffnen, um anschließend in das Fenster "Sound" zu wechseln.
  3. In einem separaten Fenster erhalten Sie die Möglichkeit, zwischen mehreren Reitern wechseln zu können. Klicken Sie auf "Kommunikation", um zu sehen, wie Ihr Computer mit eingehenden Telefongesprächen umgeht.
  4. Ist die Option "Alle anderen Sounds stumm schalten" aktiviert, so wird diese dafür verantwortlich sein, dass Skype andere Programme mutet. Wechseln Sie also auf die Option "Nichts unternehmen" oder entscheiden Sie sich für eine andere Auswahl.
  5. Um die Wahl zu bestätigen, klicken Sie auf "OK". Sie können nun Skype starten und versuchen, mit dem Programm zu arbeiten. Nun sollte der Sound, auch bei eingehenden Anrufen, gleich bleiben.

Andere Programme mit dem passenden Sound ausstatten

  • Wenn Sie Skype häufig im Hintergrund nutzen, werden Sie immer wieder merken, dass bei Anrufen Klänge von anderen Programmen stören. Um dies zu verhindern, können Sie sich vor dem Annehmen von Anrufen Handlungen angewöhnen.
  • Wenn Sie z.B. Musik hören, so wechseln Sie mit der Tastenkombination ALT+TAB in das Programm und klicken Sie hier auf den Play-Button, um die Wiedergabe zu pausieren.
  • Sollten Sie ein Spiel neben Skype ausführen, so können Sie es einfach per ALT+F4 schließen oder ebenfalls pausieren. Bei vielen Spielen wird dabei auch der Sound gestoppt, wodurch Sie problemlos mit Skype arbeiten können.
  • Sollten Sie nach einiger Zeit feststellen, dass Skype, wenn es andere Programme mutet, doch einen guten Dienst leistet, so wechseln Sie einfach wieder in die Systemsteuerung und passen Sie die dazugehörige Option an.
Teilen: