Alle Kategorien
Suche

Skype deinstallieren - so geht's bei Windows 7

Skype deinstallieren - so geht´s bei Windows 7 1:48
Video von Bruno Franke1:48

Sie möchten Skype von Ihrem Computer deinstallieren? Das kann sich als tückisch erweisen. Denn das Softwarepaket von Skype beinhaltet kein eigenes Deinstallationsprogramm. Deshalb kann Skype nur mit Hilfe der Systemsteuerung entfernt werden.

Über die Systemsteuerung Skype auf Windows 7 deinstallieren

  1. Klicken Sie links auf das Startsymbol in der Taskleiste. Klicken Sie in der rechten, dunkelgrau hinterlegten Spalte auf „Systemsteuerung“. Im sich nun öffnenden Fenster, können Sie links unten die grüne Überschrift „Programme“ sehen. Unter dieser Überschrift steht der in blau geschriebene Punkt „Programm deinstallieren“. Klicken Sie auf diesen Punkt.
  2. Es öffnet sich eine alphabetisch geordnete Liste mit allen Anwendungen, die auf dem Computer installiert sind. Zur einfacheren optischen Orientierung sind zudem vor jeder Anwendung die entsprechenden Symbole zu sehen.
  3. Scrollen Sie nun zu S und Sie sehen, zusammen mit dem blauen Skype-Symbol, den gesuchten Eintrag für Skype. Genauer gesagt sind in der Regel zwei Einträge zu sehen. Der eine ist das eigentliche Programm, der andere ist die Toolbar für den Internet-Browser. Bei manchen Computern, sind ab Werk weitere Skype-Anwendungen bereits auf dem Computer vorinstalliert. Meist dienen diese Programme dazu, mit einem Klick darauf die Skype-Software automatisch herunterzuladen und zu installieren. Je nach Bedarf können Sie daher auch dieses Programm („Skype(TM) Launcher“) deinstallieren. Folgen Sie dazu einfach dem folgenden Muster.
  4. Klicken Sie nun einfach auf das Programm „Skype™ X.X“. X.X. steht hier für die Versionsnummer, die sich je nach Alter der installierten Version unterscheiden kann. In der oberen, blaugrau hinterlegten Zeile erscheint auf diese Weise der Befehl „Deinstallieren“. Klicken Sie darauf, um den Deinstallationsprozess zu starten. Folgen Sie dazu den weiteren Anweisungen.
  5. Die Toolbar von Skype wird auf diese Weise jedoch nicht deinstalliert. Sollten Sie sich dauerhaft und vollständig von Skype trennen wollen, dann müssen Sie dieselben Schritte wie zuvor, auch für dieses Programm ausführen.
  6. Markieren Sie folglich das Programm „Skype Toolbars“. Wählen Sie in der oberen Zeile „Deinstallieren“ und folgen Sie erneut den weiteren Anweisungen.

Verwandte Artikel

Redaktionstipp: Hilfreiche Videos