Alle Kategorien
Suche

Skistocklänge für Alpin-Einsatz richtig wählen

Beim Ski-Alpin sind Skistöcke unabdingbar. Allerdings kommt es hierbei auch auf die richtige Skistocklänge an. Diese zu ermitteln, geht recht einfach.

Die richtige Skistocklänge ist wichtig.
Die richtige Skistocklänge ist wichtig.

Wenn Sie eine neue Skiausrüstung kaufen, können Sie sich natürlich in Ihrem Sportfachgeschäft beraten lassen. Dort wird man die richtige Skistocklänge für den Alpin-Einsatz für Sie ermitteln. Aber es gibt auch die Möglichkeit, dass Sie schnell und einfach selbst die richtige Skistocklänge für sich herausfinden können.

So ermitteln Sie die richtige Alpin-Skistocklänge

  • Eine Möglichkeit, die passende Skistocklänge für den Alpin-Einsatz zu ermitteln, ist der Praxistest. Packen Sie hierzu die Stöcke am Griff und stellen sie auf den Boden. Ist der Unterarm nun leicht nach oben gebeugt, ist die Länge richtig.
  • Alternativ können Sie die Stöcke herumdrehen, sodass Sie diese nun über den Tellern greifen können. Stellen Sie die Stöcke auf den Boden. Die Skistocklänge für den Alpin-Einsatz stimmt, wenn Ihre Unterarme parallel zum Boden zeigen. Unterarm und Oberarm müssen also einen rechten Winkel bilden.
  • Beachten Sie, dass Sie bei den beiden Praxistest Varianten flache Schuhe tragen!
  • Anstelle von dem Praxistest können Sie anhand einer Formel die richtige Skistocklänge ermitteln. Die Formel, um die passende Länge zu erhalten, setzt sich wie folgt zusammen: Ihre Körpergröße x 0,7 = Skistocklänge. Bei einer Körpergröße von 1,70 m sollten Ihre Skistöcke für den Alpin-Einsatz 1,19 m lang sein.
  • Sollten Sie sich bei einer Länge nicht ganz sicher sein, nehmen Sie die längere Variante, da es einfacher ist, einen Stock zu verkürzen, als zu verlängern.
  • Um einen zu langen Stock auf die richtige Stocklänge zu kürzen, ziehen Sie den Griff ab, welcher in der Regel nur auf das Rohr aufgesteckt ist. Sägen Sie den Stock in die richtige Länge und setzen den Griff anschließend wieder auf.

Viel Spaß beim Ski-Fahren!

    Teilen: