Alle Kategorien
Suche

Siri - Bedeutung

Der Name Siri ist seit der Vorstellung des iPhone 4S vielen geläufig. Unbekannt ist jedoch die Bedeutung der Bezeichnung - und das, obwohl er von vielen iPhone-Usern beinahe täglich genannt wird.

Siri - die virtuelle Assistentin für Apple-Fans
Siri - die virtuelle Assistentin für Apple-Fans

Siri vorgestellt

  • Hinter Siri verbirgt sich eine virtuelle Assistentin, die seit dem iPhone 4S auf Apple-Geräten zu finden ist. Bei der "Assistentin" handelt es sich um einen Spracherkennungsdienst, der eng mit iOS arbeitet.
  • Siri ist nicht lokal auf Ihrem Smartphone aktiv, sondern benötigt eine permanente Online-Verbindung zu Apple-Servern. Hier werden Ihre Befehle angenommen, interpretiert und Ergebnisse zurückgeschickt.
  • Der Vorteil bei dieser Methode ist, dass Apple jederzeit neue Befehle und Verbesserungen an der Stimmerkennung durchführen kann und Sie hierfür kein Update installieren müssen.
  • Wie komplex Siri ist, zeigt sich an der umfangreichen Integration in die Sprache vieler Länder. Der Dienst ist für die USA, Deutschland, Japan, Frankreich, Mexiko und weitere in der jeweiligen Sprache erhältlich.

Die Bedeutung des Namens

  • Doch wie kommt Siri zu ihrem Namen und was hat es mit diesem auf sich? Als großes Unternehmen hat Apple die Entwicklungen an Siri nicht begonnen. Vielmehr wurde das Unternehmen Siri Inc., 2007 gegründet, 2010 von Apple übernommen. Der Betrieb beschäftigte sich mit der Entwicklung der Spracherkennungssoftware und brachte sie auf das iPhone 4S.
  • Der Entwickler Dag Kittlaus, CEO von Siri Inc., gab eine Erklärung zum Namen. Bei der Schwangerschaft seiner Frau hatte sich das Paar Siri als Namen für den Nachwuchs ausgewählt. Es wurde ein Junge, Siri blieb frei.
  • Siri kommt aus Norwegen, die Bedeutung ist "schöne Frau, die zum Sieg führt". Apple schien der Name ebenfalls zu gefallen, das Unternehmen blieb bei Siri und brachte die Funktion auf die künftigen iPhone- und iPad-Modelle. Heute hat Siri eine enorme Bedeutung für den Alltag vieler. Die virtuelle Assistentin liest Termine vor, stellt den Wecker und nimmt diktierte Nachrichten entgegen.
Teilen: