Alle Kategorien
Suche

Siphon - eine Waschmaschine richtig anschließen

Sie haben sich eine neue Waschmaschine gekauft und wollen den Abwasserschlauch nun nicht einfach ins Waschbecken hängen? Schließen Sie stattdessen den Schlauch fachgerecht an einem Siphon an. Wie Sie diesen Anschluss ohne einen teuren Handwerker ausführen und was dabei zu beachten ist, erfahren Sie in dieser Anleitung.

Schließen Sie Ihre Waschmaschine einfach selbst am Siphon an.
Schließen Sie Ihre Waschmaschine einfach selbst am Siphon an.

Was Sie benötigen:

  • Schlauchklemme
  • Schraubendreher

Der Anschluss des Waschmaschinenschlauches an einem Siphon ist besonders praktisch, da so eine unangenehme Geruchsentwicklung vermieden wird und der Schlauch nicht immer wieder in das Waschbecken gehängt werden muss. Die Montage lässt sich rasch und ohne große Mühe erledigen. Beachten Sie in jedem Fall auch die Gebrauchsanleitung Ihrer Waschmaschine.

Geeigneten Siphon finden

  • In modernen Wohnbauten sind in der Regel eigene Anschlussstutzen für Waschmaschinen vorgesehen.
  • Häufig befindet sich ein solcher Anschlussstutzen am Siphon des Waschbeckens.
  • Es besteht auch die Möglichkeit, dass ein eigener Unterputz-Siphon für Waschmaschinen an der Wand vorhanden ist.
  • Finden Sie keinen der beiden eben genannten Anschlussstutzen, so benötigen Sie ein entsprechendes Einbauteil für Ihren Waschbeckensiphon aus dem Baumarkt oder Sanitär-Fachmarkt.
  • Der Anschluss der Waschmaschine funktioniert für beide Siphon-Arten gleich. Passen Sie jedoch in jedem Fall bei der Montage besonders auf, da die Kunststoffteile rasch beschädigt werden können.

Waschmaschinenschlauch richtig anschließen

  1. Nehmen Sie den Waschmaschinenschlauch zur Hand und führen Sie die Schlauchschelle darüber.
  2. Stecken Sie anschließend den Schlauch auf den Anschlussstutzen am Siphon. Achten Sie darauf, dass Sie die beiden Teile möglichst weit ineinander stecken.
  3. Schieben Sie die Schlauchschelle bis kurz vor den Anfang des aufgesteckten Schlauches und ziehen Sie die Schraube mit dem Schraubendreher so lange an, bis die Schelle fest sitzt.

Nachdem Sie den Anschluss am Siphon erfolgreich durchgeführt haben, können Sie mit dem ersten Waschgang beginnen. Überprüfen Sie unbedingt im Nachgang, ob die Verbindung zwischen Siphon und Schlauch dicht ist.

Teilen: