Alle Kategorien
Suche

Sind Erdnüsse gesund oder nur Kalorienbomben? - Die Antworten

Erdnüsse sind sehr gesund. Erdnüsse enthalten viele essentielle Nährstoffe, die unser Körper täglich benötigt. Wenn Sie Erdnüsse nicht aus Langeweile essen, dann sind Erdnüsse ein wertvoller Beitrag zur täglichen Ernährung.

Erdnüsse - gesund oder nicht?
Erdnüsse - gesund oder nicht? © siepmannH / Pixelio

Erdnüsse sind dann Kalorienbomben, wenn Sie die Nüsse gedankenlos vor dem Fernseher knabbern. Wenn Sie Erdnüsse aber gezielt in Ihren Speiseplan einbauen, dann sind die Nüsse sehr wertvoll.

Sind Erdnüsse gesund?

  • Erdnüsse sind auch unter dem Namen Aschantinuss oder Kamerunnuss bekannt. Eigentlich ist die Erdnuss auch gar keine Nuss. Botanisch zählt die Erdnuss zu den Hülsenfrüchten.
  • Erdnüsse sind sogar sehr gesund. Jedoch enthalten 100 Gramm Erdnüsse stolze 570 Kalorien. Die Kalorien verteilen sich auf rund 75 % Fett, 14 % Kohlenhydrate und 11 % pflanzliches Eiweiß.
  • Berechnet werden die Erdnüsse mit 1,6 BE je 100 Gramm Nüsse, was 12 Gramm Kohlenhydraten entspricht.
  • 100 Gramm Erdnüsse decken bei einer Frau fast 29 % des Tagesbedarfs an Kalorien. Sie müssen die sehr gesunden - aber hochkalorischen - Erdnüsse also gezielt und sparsam einsetzen.
  • Ob Butter, Sauce oder Flips - so eine Erdnuss lässt sich vielfälltig verarbeiten. …

Kamerunnüsse richtig eingesetzt

  • Erdnüsse enthalten rund 40 Milligramm Kalzium auf 100 Gramm Nüsse. Wenn Sie zusätzlich zur normalen Ernährung täglich 25 Gramm Erdnüsse essen, dann können Sie 10 Milligramm Kalzium zur Osteoporoseprävention in Ihren Speiseplan einbauen. Das kostet Sie dann rund 143 Kalorien.
  • Grundsätzlich sollten aber nur Frauen mit der Ernährung mehr Kalzium aufnehmen, um der Osteoporose vorzubeugen. Bei Männern kann ein erhöhter Gehalt an Kalzium eher Prostatakrebs hervorrufen. Männer sollten also Erdnüsse eher meiden.
  • Das allergene Potenzial bei Erdnüssen ist recht hoch. Wenn Sie zu Allergien neigen, dann sollten Sie Erdnüsse nicht zwingend als gesundes Lebensmittel in Ihren Speisplan einbauen.

Grundsätzlich sind Erdnüsse gesund, Sie müssen nur schauen, ob die Werte der Erdnüsse in Ihr Leben und in Ihr gesundheitliches Potenzial passen. Alles, was gesund ist, kann für Andere ungesund sein und umgekehrt gilt das ebenso.

Teilen:
Der Inhalt der Seiten von www.helpster.de wurde mit größter Sorgfalt, nach bestem Wissen und Gewissen erstellt. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit kann gleichwohl keine Gewähr übernommen werden. Aus diesem Grund ist jegliche Haftung für eventuelle Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung des Informationsangebots ausgeschlossen. Informationen und Artikel dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung und/oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Der Inhalt von www.helpster.de kann und darf nicht verwendet werden, um eigenständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.