Alle Kategorien
Suche

Sims 3: Vier Jahreszeiten - so bleiben Ihre Sims gesund

Sie haben sich das Add-on vier Jahreszeiten zu Die Sims 3 installiert? Nun, mit dem Wechsel der Jahreszeiten im Spiel müssen Sie auch auf die Gesundheit Ihrer Sims achten. Nur wenn Sie das Wetter immer im Blick haben, bleiben sie gesund.

Achten Sie auf Ihre Sims, damit diese im Wechsel der Jahreszeiten gesund bleiben.
Achten Sie auf Ihre Sims, damit diese im Wechsel der Jahreszeiten gesund bleiben. © Joujou / Pixelio

Was Sie benötigen:

  • Sims 3 (Basisspiel)
  • Sims 3 Vier Jahreszeiten (Add-on)

Krankheiten in die Sims 3 vier Jahreszeiten

  • Mit dem Wechsel der vier Jahreszeiten in Frühling, Sommer, Herbst und Winter im Simulationsspiel die Sims 3 haben Ihre Sims auch mit neuen Krankheiten zu kämpfen. Neben den bisherigen Krankheiten, wie beispielsweise Übelkeit bei falschem Essen, treten die neuen Krankheiten nun wetterbedingt auf.
  • Besonders gefährlich im Sommer bei großer Hitze und Sonnenschein ist der Sonnenbrand. Bewegt sich Ihr Sim zu viel im Garten oder am Strand ohne passenden Schutz, kann er sich gefährliche Verbrennungen zuziehen.
  • Dagegen im Winter besteht die Gefahr der Unterkühlung. Trägt er die falsche Kleidung, wenn er vor die Tür geht, folgt diese unweigerlich. Handeln Sie dann nicht und suchen das sichere Zuhause auf, kann er schlimmsten Falls an einem Gefriertod sterben.
  • Zwischen dem Wechsel von warm zu kalt, im Frühling und Herbst, besteht die ständige Gefahr einer Erkältung. Auch diese sollten Sie auskurieren, ansonsten kann diese zu einer Lungenentzündung oder gar zum Tod bei Ihrem Sim führen.

So bleiben Ihre Sims im Wechsel der Jahreszeiten gesund

  1. Behalten Sie das Wetter im Add-on vier Jahreszeiten immer im Blick. Auch wenn die Sonne scheint, kann es sich um einen windigen Herbsttag handeln.
  2. Je nach aktueller Wetterlage sollten Sie auch die Kleidung Ihrer Sims anpassen. Vor allem im Winter sollten sie nur mit einem warmen Pullover und dicker Jacke vor die Tür gehen. Im Sommer dagegen wäre dies der sichere Hitzetod, hier sollten Sie leichte Sommerkleidung aus dem Kleiderschrank Ihrer Sims bevorzugen.
  3. Damit sie nicht völlig hilflos dem Wetter gegenüberstehen, können Sie außerdem mit dem Add-on vier Jahreszeiten auf zusätzlich passende Erweiterungen bei den Gegenständen zurückgreifen. Beispielsweise können Ihre Sims für einen Spaziergang im Freien nun zum Schutz vor Regen einen Schirm mitnehmen.
Teilen: