Alle Kategorien
Suche

Sims 3: Keine Rückmeldung - das können Sie tun

Wenn Sie Sims 3 starten, kann es passieren, dass der Launcher keine Rückmeldung mehr gibt. Dies bedeutet, dass Sie das Spiel nicht aufrufen können. Erfahren Sie in dieser Anleitung, was Sie gegen das Problem tun können und wie sich das Aufhängen kurzzeitig umgehen lässt, damit Sie Sims 3 wie gewohnt genießen können.

Probleme am Computer lösen.
Probleme am Computer lösen. © Gerd Altmann / Pixelio

Wenn keine Rückmeldung erscheint

  • Die Fehlermeldung "Keine Rückmeldung" erscheint meist nach der Installation einer neuen Erweiterung. Dann wird der Launcher zwar gestartet, ermöglicht aber nicht die Weiterleitung an das eigentliche Spiel und scheint eingefroren. Klicken Sie auf das X-Symbol, so wird die Fehlermeldung sichtbar.
  • Ist dies zu beobachten, so wechseln Sie zu Ihrer Festplatte und gehen Sie dort zu dem Stammordner von Sims 3. Finden können Sie hier die Datei "TS3.exe", welche das direkte Aufrufen des Spiels möglich macht. So wird der Launcher umgangen, welcher ja für die Fehlermeldung gesorgt hat.
  • Um nicht immer lange nach der Datei suchen zu müssen, können Sie einfach eine Verknüpfung auf dem Desktop anlegen und darüber das Spiel immer starten.
  • Klar ist bei dieser Lösung, dass Sims 3 auf diesem Weg keineswegs komfortabel genutzt werden kann. Immerhin bleibt Ihnen so der Zugang zum Launcher und den dort gelagerten Funktionen verwehrt. Nutzen sollten Sie daher eine andere Lösung.

Sims 3 wieder normal nutzen

Um Sims 3 wieder normal nutzen zu können, sollten Sie die Erweiterung, welche Probleme bereitet, entfernen.

  1. Öffnen Sie hierfür das Startmenü und wählen Sie dort über "Programme" den Ordner für die Sims 3 aus, welches derzeit keine Rückmeldung gibt.
  2. Wechseln Sie hier zum Deinstallationseintrag und wählen Sie diesen aus.
  3. Sie können nun entscheiden, ob Sie Sims 3 komplett oder nur teilweise entfernen wollen.
  4. Wählen Sie nun die störenden Erweiterungen aus und fahren Sie fort.
  5. Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Rückmeldung, welche Ihnen das Zeichen für die neue Installation gibt.
  6. Legen Sie nun die CD der Erweiterung ein und befolgen Sie die Hinweise.

Achten Sie darauf, dass Sie beim nächsten Start unbedingt direkt nach Updates suchen und dadurch das Problem mit dem Launcher umgehen. Dann sollte das Spiel normal nutzbar sein.

Teilen: