Alle Kategorien
Suche

Sims 3: Häuser erstellen - so geht's

Sims 3 ist sehr vielfältig und hält zahlreiche Möglichkeiten für seine Spieler bereit. Vertreten ist auch der Häuserbau, mit welchem sich Umgebungen individuell gestalten lassen. Wie das funktioniert, erfahren Sie hier.

Computerspiele genießen
Computerspiele genießen

In Sims 3 den Bau vorbereiten

  1. Starten Sie Sims 3 und wählen Sie hier eine Stadt aus. Sie können nun eine neue Familie erstellen und diese anschließend einem Grundstück zuweisen.
  2. Sollten Sie für eine bestehende Familie ein neues Haus bauen wollen, wählen Sie über das Telefon den Umzug aus. Entscheiden Sie anschließend, wo und mit welchen finanziellen Mitteln sowie Personen der neue Haushalt geführt werden soll.
  3. Sie können auch ein bestehendes Haus auswählen und dieses abreißen, um ein neues auf dem Grundstück zu bauen. Achten Sie hierbei darauf, dass das Baumwerk nah genug an der Stadt bzw. dem Arbeitsort liegt.
  4. Sobald Sie ein Grundstück gefunden haben, können Sie mit dem Bau von Häusern beginnen. Legen Sie hierfür zuerst eine Grundstruktur, indem Sie mit dem Wände-Tool die Maße des Gebäudes festlegen. Ist dies geschehen, können Sie mit der eigentlichen Arbeit in Sims 3 beginnen.

Häuser errichten und gestalten

  1. Ziehen Sie nun die restlichen Wände innerhalb der Häuser und sorgen Sie so dafür, dass Räume entstehen. Achten Sie hierbei darauf, dass möglichst viele Räume Platz für ein Fenster mit Sonnenlicht bieten.
  2. Haben Sie die Räume in Sims 3 festgelegt, können Sie mit dem Verlegen der Böden beginnen. Werfen Sie anschließend einen Blick auf Tapeten und andere Verzierungen für die Wände.
  3. Haben Sie den Raum der Häuser Raum gestaltet, sollten Sie sich um die Beleuchtung kümmern. Fügen Sie, wo möglich, ausreichend Fenster ein und befestigen Sie Lampen oder andere Leuchtmittel in und um das Haus herum. Denken Sie hierbei auch an Türen.
  4. Sobald die Räume so weit fertiggestellt sind, können Sie sich an die Einrichtung machen. Fügen Sie hierfür Möbel in die jeweiligen Räume auch und sorgen Sie dafür, dass Ihre Sims mit allen vorhandenen Möbeln und Dekorationen ausgestattet werden.
  5. Zum Ende hin können Sie Feinabstimmungen vornehmen und z. B. den Garten gestalten oder auch das Dach anpassen. Ist alles beendet, können Ihre Sims einziehen.
Teilen: