Alle Kategorien
Suche

Sims 3: Benutzerdefinierte Musik hören - so geht's

In der bekannten Lebenssimulation Sims 3 können Sie eine sehr komplexe Spielwelt erleben. Der dritte Teil der überaus erfolgreichen Spieleserie von Electronic Arts ist deutlich komplexer als seine Vorgänger und besitzt natürlich auch eine bessere Grafik. Nach einigen Spielstunden kann die integriete Spielmusik jedoch sehr eintönig und auch langweilig werden. Als Alternative dürfen Sie in Sims 3 sogar benutzerdefinierte Musik und somit Ihre eigenen Lieder hören.

Sims 3 erlaubt Ihnen benutzerdefinierte Musik.
Sims 3 erlaubt Ihnen benutzerdefinierte Musik. © Gerd_Altmann_Shapes_AllSilhouettes.com / Pixelio

Die Lebenssimulation lässt sich noch unterhaltsamer gestalten

  • Sobald Ihre Sims in Sims 3 ein eigenes Haus besitzen, können Sie dieses individuell einrichten und mit zahlreichen Möbelstücken und Geräten versehen. In der großen Auswahl an Einrichtungsgegenstände befinden sich nahezu alle Produkte, die es auch im richtigen Leben gibt. Ihr Haus lässt sich somit ganz wie in der Realität einrichten und verwenden.
  • Da das Spiel kein richtiges Ende besitzt, können Sie es so gut wie endlos lange spielen. Damit Ihnen trotz der zahlreichen Möglichkeiten nicht langweilig wird, dürfen Sie in Sims 3 sogar Musik hören. Dazu benötigen Sie natürlich ein Radio bzw. eine Anlage, die Sie für Ihr Haus kaufen können. Nach dem Einschalten des Geräts können Sie verschiedene Musikrichtungen einstellen und Ihr Haus musikalisch bereichern.
  • Obwohl sich bereits einige Lieder und Genres im Lieferumfang der Lebenssimulation befinden, ist die Auswahl natürlich nicht unendlich groß und die meisten Songs klingen sogar recht ähnlich. Mit der Zeit werden Sie immer wieder die gleichen Lieder hören und irgendwann wird natürlich auch das langweilig.
  • Der Entwickler Electronic Arts bietet Ihnen für einen solchen Fall die äußerst nützliche Möglichkeit, auch benutzerdefinierte Musik in Sims 3 abspielen zu dürfen. So können Sie immer wieder neue Lieder hören und das Spiel macht dann um einiges mehr Spaß.

So nutzen Sie benutzerdefinierte Musik in Sims 3

  1. Als Erstes müssen Sie natürlich Ihre eigenen Lieder in einen speziellen Ordner des Spiels kopieren, damit Sie die benutzerdefinierte Musik dann anschließend im Spiel auswählen können. Verwenden dürfen Sie ausschließlich legale Lieder, die Sie gekauft haben.
  2. Der Ordner heißt "Custom Musik" und befindet sich auf Ihrer ersten Computerfestplatte. Öffnen Sie den Arbeitsplatz und gehen anschließend in den Ordner "Eigene Dateien". Dort finden Sie den Unterordner "Electronic Arts" und in diesem den Spieleordner "Sims 3".
  3. Öffnen Sie den Ordner Custom Musik und suchen Sie auf Ihrem Computer passende Lieder, die Sie hören möchten. Kopieren Sie alle Lieder und Songs direkt in diesen Ordner und starten Sie anschließend das Spiel wie gewohnt.
  4. Gehen Sie in Ihr Haus und kaufen Sie ein Radio (falls Sie noch keines besitzen). Schalten Sie das Gerät an und wählen anschließend im Menü "Musikrichtung" aus und danach "benutzerdefiniert". Das Radio wird nun alle Lieder abspielen, die Sie in den Ordner Custom Musik kopiert haben.
Teilen: