Alle Kategorien
Suche

Sims 2: Haare downloaden - so kommen neue Frisuren ins Spiel

Wer im Spiel „Die Sims 2“ seine Sims individueller gestalten möchte, als es der vom Hersteller EA Games vorinstallierte Content zulässt, findet im Internet jede Menge User-gemachte Spielinhalte, wie Haare, Kleidung oder Accessoires, die Sie, zumeist kostenlos, downloaden und in Ihr Spiel integrieren können. So lassen sich ganz individuelle Sims gestalten.

Den Spielspaß erweitern mit "custom content"
Den Spielspaß erweitern mit "custom content"

Was Sie benötigen:

  • PC mit Internetzugang
  • Basisspiel „Die Sims 2“ (PC-Version)
  • ggf. Add-ons und Erweiterungspacks

Die Sims 2 - eigene Sims erstellen

In der witzreichen Lebenssimulation „Die Sims 2“ für den PC können Sie Ihre Sims ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen kreieren, ihnen Häuser und Gemeinschaftsgrundstücke bauen und das Leben Ihrer virtuellen Alter Egos mit der Maus steuern.

  1. Um einen neuen Sim zu erstellen, starten Sie zuerst Ihr Spiel und wählen im Startbildschirm eine „Nachbarschaft“ aus, in der Ihr neuer Sim leben soll, beispielsweise „Schönsichtingen“.
  2. Sobald die „Nachbarschaft“ geladen ist, klicken Sie im Menü auf „eine Familie erstellen“. Es öffnet sich ein neues Fenster, indem Sie nun einen einzelnen Sim oder gleich eine ganze Sim-Familie erstellen können.
  3. Dazu geben Sie Ihrem Sim jeweils zuerst einen individuellen Namen, wählen anschließend die Altersgruppe, beispielsweise „junger Erwachsener“ oder „Senior“, das Geschlecht Ihres Sims, die Hautfarbe und den Figurtyp, dick oder dünn, aus.
  4. Aus dem Sims-Pool wird Ihnen eine zufällig generierte Figur als Basis für Ihre Individualisierung im „Ankleidezimmer“ angezeigt. Sie können aus dem Pool ggf. auch eine andere Figur wählen, um diese zu modifizieren.
  5. Von der Hautfarbe über die Gesichtszüge, die Frisur, bis hin zu Kleidung und Accessoires können Sie Ihren Sim nun ganz individuell gestalten.
  6. Sie können Ihren Sim anschließend speichern und direkt ins Spiel integrieren oder noch weitere Sims gestalten und die neue Gruppe als Familie abspeichern.

Die im Basisspiel vorinstallierten Inhalte sind jedoch leider nicht jedermanns Geschmack und lassen zudem wenig Spielraum für Individualität. Daher haben viele begeisterte Sims 2-Fans eigene Spielinhalte - wie Haare, Kleidung oder Accessoires - erstellt, und stellen Ihre eigenen Kreationen - sogenannte "custom content" -  online anderen Spielbegeisterten - zumeist kostenlos - zum Downloaden zur Verfügung.


Haare downloaden und ins Spiel integrieren

Wer sein Spiel „Die Sims 2“ mit zusätzlichen Spielinhalten, wie beispielsweise neuen Frisuren, anreichern möchte, findet zahlreiche Internetseiten von „Sims 2-Fans, die Ihre eigenen Kreationen anbieten. Wer nicht stundenlang einzelne Userseiten durchsuchen möchte, findet ein großes Angebot an Haaren, Kleidung, Accessoires, Einrichtungsgegenständen und Bauteilen - beispielsweise auch auf dem Sims-Portal „The Sims Resource“.

  1. Um von hier neue Spielinhalte, wie Haare, downloaden zu können, müssen Sie sich jedoch zuerst einmalig registrieren. Die Anmeldung für den Basis-Account ist kostenlos.
  2. Nach erfolgreicher Registrierung melden Sie sich an und wählen den Bereich „Downloads“ - und hier die „Sims 2“. Nun werden Ihnen alle passenden Spielinhalte anzeigt.
  3. In der rechten Menüleiste können Sie nun die entsprechende Rubrik auswählen. Wählen Sie hier zuerst „for Body“ und dann - zum Downloaden von Frisuren - die Unterkategorie „Hair“. Um sich nur die Haare anzeigen zu lassen, die kostenlos heruntergeladen werden können - also ohne kostenpflichtigen Premium-Account - wählen Sie die Registerkarte „Free“ über den Vorschaubildern.
  4. In dieser Kategorie können Sie nun nach Belieben Haare auswählen, herunterladen und auf Ihrem PC speichern.
  5. Haben Sie eine Frisur heruntergeladen und möchten diese ins Spiel integrieren, müssen Sie die entsprechende Datei zuerst entpacken. Zum Installieren neuer Spielinhalte müssen Sie das Spiel „Die Sims 2“ schließen.
  6. Die entpackte Datei mit der neuen Frisur muss nun noch ins richtige Spielverzeichnis eingeordnet werden. Dateien mit der Kennzeichnung „Sims2pack“ und Package-Dateien gehören in das Verzeichnis „Eigene Dateien/EA Games/Die Sims 2 / Downloads“. Ist der Ordner noch nicht vorhanden, muss er ggf. zuerst angelegt werden. Anschließend werden die Downloads in diesen Ordner verschoben.
  7. Die Download-Dateien werden nun mit einem Doppelklick auf die entsprechende Datei einzeln installiert.
  8. Wenn Sie Ihr Spiel „Die Sims2“ nun erneut starten, finden Sie unter „erstelle eine Familie“ im Bereich „Haare“ Ihre neuen Frisuren.

Viel Spaß beim Kreieren neuer Sims!

Teilen: