Alle Kategorien
Suche

Silvesterkleidung - das kleine Schwarze

Silvester verspricht rauschende Feste, glamouröse Locations und viele gut gekleidete Menschen. Dies ist also die beste Zeit des Jahres, um sich richtig herauszuputzen und Kleidung zu tragen, die sich sonst vielleicht nicht in Ihren Stil integrieren lässt. Trauen Sie sich ruhig, zu auffälligeren und gerne auch glitzernden Outfits zu greifen – auf diese Weise wird Ihre Silvesterkleidung ein besonderes Highlight auf jeder Feier.

Silvesterkleidung: Stylen Sie Ihr kleines Schwarzes mit wenigen Handgriffen festlich.
Silvesterkleidung: Stylen Sie Ihr kleines Schwarzes mit wenigen Handgriffen festlich.

Silvesterkleidung - so stylen Sie Ihr kleines Schwarzes

  • Das kleine Schwarze eignet sich hervorragend für festliche Anlässe wie Silvester. Unabhängig von Ihrem Alter und Ihrer Figur können Sie das kleine Schwarze überall tragen - Sie werden sich damit auf jedem Event sicher und passend gekleidet fühlen, da Sie mit einem schwarzen Kleid nichts falsch machen können.
  • Je nach dem Schnitt Ihres Silvesterkleides können Sie Ihre Accessoires darauf abstimmen. Das kleine Schwarze bildet die perfekte Bühne für auffälligen Schmuck und Accessoires. Tragen Sie ruhig opulenten Haarschmuck (Haarreif mit Strass oder Federn, Schleifen oder Kämme mit Strass - in den Modehäusern finden Sie eine reichhaltige Auswahl an günstigem, schönem Haarschmuck). Auch ein Schleier oder ein kleines Hütchen, welches Sie mit Klemmen in Ihrem Haar befestigen können, sind eine gute Wahl an Silvester.
  • Mit Schmuck stylen Sie Ihr kleines Schwarzes mit wenigen Handgriffen festlich-glamourös. Falls Ihre Silvesterkleidung bereits durch einen extravaganten Schnitt besticht (Asymmetrie, Volants, Rüschen, Reißverschlüsse, Ausschnitte), sollten Sie mit Ihrem Schmuck einen Akzent setzen. Hat Ihr Kleid beispielsweise einen tiefen Rückenausschnitt und ist vorne hochgeschlossen, können Sie glitzernde Armreife oder Spangen, große Ohrringe (Chandeliers, Hänger oder Creolen), Cocktailringe oder eine längere Strasskette, welche den Rücken betont, tragen. Lassen Sie Ihren Schmuck wirken, indem Sie sich auf ein schönes Stück konzentrieren.
  • Da das kleine Schwarze Ihre Beine in Szene setzt, können Sie besondere Strumpfhosen als Hingucker tragen. Ob Sie Spitze oder Muster wählen, hängt von Ihrem persönlichen Geschmack ab. Allerdings sollten Sie auf starke Muster verzichten, wenn Sie sehr kräftige Beine haben - in diesem Fall empfiehlt sich eine klassische, schwarze Strumpfhose. Generell sollten Sie keine bunten Strumpfhosen wählen, sondern schwarze. Auf diese Weise bleibt das Gesamtbild Ihrer Silvesterkleidung stimmig und elegant.
  • Sehr wichtig für Ihr Outfit sind natürlich die Schuhe. Zu Silvester sollten Sie High Heels tragen (natürlich mit einer für Sie komfortablen Absatzhöhe). Sie können mit Strass verziert sein, einen besonderen Absatz haben (z.B. mit Strass besetzt oder vergoldet) oder in einer anderen Form verziert sein. Besonders bequem, und damit sehr gut für die lange Silvesternacht geeignet, sind Keilabsätze und Plateaus. Wenn Ihre restliche Silvesterkleidung schwarz ist, können Sie farbige Schuhe wählen - pink, rot, violett - Ihrer Fantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt.
Teilen: