Alle Kategorien
Suche

Silvesterdinner zubereiten - ein Menürezept

Sie wollen zu Silvester ein leckeres Menü zubereiten und Ihnen fehlt noch die richtige Rezeptidee? Hier finden Sie eine Anregung für Ihr Silvesterdinner!

So bereiten Sie ein leckeres Silvesterdinner vor.
So bereiten Sie ein leckeres Silvesterdinner vor.

Zutaten:

  • für zwei Personen:
  • eine Avocado
  • Pfeffer und Salz
  • zwei Tomaten
  • eine Zwiebel
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • Basilikum
  • Oregano
  • zwei große Salatblätter
  • 250 Gramm Champignons, weiß
  • 2 Eier
  • etwas Milch oder Dosenmilch
  • Paniermehl oder Semmelbrösel
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Pfeffer, grob oder zerstoßen
  • Chilipulver, gemahlen
  • 2 EL Öl
  • 250 ml Wasser
  • S0ßenpulver, dunkel
  • 2 Steaks, je ca. 200 g
  • Salz und Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 große Dose Pfirsiche
  • 300 g Himbeeren (TK)
  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Natur-Joghurt
  • 2 Becher Sahne
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • ein Paket Zucker, braun

Ihr Silvesterdinner - die Vorspeise

  1. Halbieren Sie für die Vorspeise Ihres Silvesterdinners die Avocado längs und entfernen Sie den Kern.
  2. Würzen Sie beide Avocadohälften mit Salz und Pfeffer.
  3. Geben Sie gehackte Tomaten und Zwiebeln in die Mitte beider Hälften.
  4. Füllen Sie die Hälften mit Olivenöl und Balsamico auf und streuen Sie Basilikum und Oregano darüber.
  5. Richten Sie die Hälften auf frischen Salatblättern an und servieren Sie die fertige Vorspeise kalt.

Ihr Silvesterdinner- der Hauptgang

  1. Halbieren Sie für den Hauptgang Ihres Silvesterdinners die Champignons.
  2. Schlagen Sie die Eier auf und mischen Sie die Masse mit Pfeffer, Salz und Milch.
  3. Wälzen Sie die Pilze in dem Ei und anschließend in Paniermehl.
  4. Geben Sie zwei Esslöffel Öl in einen Topf und lassen Sie es heiß werden.
  5. Geben Sie Pfeffer dazu und rösten Sie ihn leicht an.
  6. Geben Sie dann Chili dazu und regeln Sie die Hitze herunter.
  7. Löschen Sie das Ganze mit etwas Wasser ab. Geben Sie dann das Soßenpulver dazu und rühren Sie es ein.
  8. Waschen Sie die Steaks. Drücken Sie sie mit der Hand etwas flach und würzen Sie sie mit Pfeffer und Salz.
  9. Lassen Sie das Frittieröl in der Friteuse heiß werden.
  10. Erhitzen Sie Öl für die Steaks in einer Pfanne.
  11. Wenn die Friteuse heiß genug ist, geben Sie die Pilze hinein und gleichzeitig die Steaks in die Pfanne.
  12. Nach 4-6 Minuten sind sowhl Pilze auch die Steaks fertig.
  13. Wer mag, kann als Beilage zum Silvesterdinner noch Pommes Frites oder Kroketten servieren. Diese sollten Sie dann vorher in den Ofen geben.

Ihr Silvesterdinner- die Nachspeise

  1. Schneiden Sie für den Nachtisch des Silvesterdinners die Pfirsiche klein.
  2. Geben Sie die Himbeeren unaufgetaut in eine Schüssel und verteilen Sie die Pfirsiche darauf.
  3. Verrühren Sie Mascarpone, Joghurt und Vanillezucker.
  4. Schlagen Sie die Sahne steif und heben Sie sie vorsichtig unter die Mascarpone- Masse.
  5. Verteilen Sie das Ganze auf dem Obst und lassen Sie es mindestens drei Stunden lang im Kühlschrank ziehen.
  6. Bestreuen Sie das Dessert zwei Stunden vor dem Servieren so dick mit braunem Zucker, dass die Creme nicht mehr zu sehen ist. Geben Sie dann direkt vor dem Servieren noch eine Schicht Zucker darüber. Und fertig ist Ihr Silvesterdinner!
Teilen: