Alle Kategorien
Suche

Silvester in Hamburg an der Alster feiern - Insidertipps

Nicht nur für Menschen aus Norddeutschland ist Hamburg eine weltoffene sehr schöne Stadt. Auch für Menschen aus dem Rest des Landes, hat sie ihre Reize. Wer zum Beispiel einmal Silvester in Hamburg an der Alster erleben möchte, sollte dies unbedingt tun.

Silvester feiern in Hamburg.
Silvester feiern in Hamburg.

Was Sie benötigen:

  • Reiseplanung
  • Information

Hamburg ist jedem vor allem wegen des Hafens und des Fischmarktes bekannt. Dass es hier aber auch noch andere Veranstaltungen gibt, die als einmalig zu bezeichnen sind, ist den wenigsten besonders im südlichen Teil der Republik bekannt. Hierzu zählt ganz bestimmt auch Silvester in Hamburg an der Alster. Es gibt wenige Städte, die zum Beispiel Feuerwerk mit Wasser kombinieren, dies ist natürlich der Tatsache geschuldet, dass es hier natürlich die Alster gibt, die dies natürlich perfekt ermöglicht. 

Silvester in Hamburg an der Alster - die Planung

  • Wenn Sie eine Silvesterreise nach Hamburg durchführen wollen, sollten Sie natürlich auch einige Tage einplanen, um danach gleichzeitig noch mehr von Hamburg sehen zu können.
  • Übernachtungsmöglichkeiten haben Sie in Hamburg zur Genüge, Sie sollten aber trotzdem frühzeitig buchen, da in dieser Zeit die Nachfrage sehr groß ist. 
  • Am besten ist es, wenn Sie bereits im Spätsommer Ihre Buchung durchführen würden. Hier haben Sie dann noch die freie Auswahl.

Silvester an der Alster - Tipps für die Feier

  • Es gibt in Hamburg zahlreiche Möglichkeiten die Silvesternacht zu feiern. Sowohl am Hafen als auch an der Alster steigen hier die Partys.
  • Wenn Sie ein Freund von weniger schrillen Feiern sind, haben Sie die Möglichkeit, sich an einige Aussichtspunkte an der Außenalster zu begeben, um die Feuerwerke zu bestaunen.
  • Als sehr gute Tipps um dies durchzuführen seien hier zum Beispiel die Kennedybrücke und die Lombardsbrücke genannt.
  • Auch eine Silvesterfahrt mit dem Boot auf der Alster gilt als Highlight. Hier checken Sie an der Anlegestelle Jungfernstieg ein und genießen an Bord All-inclusive-Verpflegung.
  • Vom Boot aus erleben Sie die Hamburger Feuerwerke in seiner ganzen Pracht und mit freiem Blick. Natürlich sollten Sie auch hier frühzeitig buchen, um sich die besten Plätze zu reservieren.
Teilen: